Abo
  • Services:
Anzeige
Geotagging: Foto-Aufnahmeort mit Barcode bestimmen

Geotagging

Foto-Aufnahmeort mit Barcode bestimmen

Mit der iOS-Anwendung Gps4Cam sollen sich auch Kameras ohne eigenes GPS-Modul mit den Aufnahmestandortdaten versehen lassen. Eine Verbindung zwischen iPhone und Kamera ist dabei nicht erforderlich. Vielmehr fotografiert der Nutzer am Ende seines Fototrips den Bildschirm des iPhones und den angezeigten QR-Barcode ab.

Zu Hause werden dann mit Hilfe einer Windows- oder Mac-Software die GPS-Tracks, die mit dem iPhone aufgenommen wurden, und die Fotos der Kamera vereint. Der QR-Code enthält die Synchronisationsdaten, um am heimischen Rechner die GPS-Daten, die das iPhone während des Fotoausflugs aufgenommen hat, mit den Bildern zu verbinden.

Anzeige
  • Gps4Cam - Tripaufzeichnung angehalten
  • Gps4Cam - Energiespareinstellungen
  • Gps4Cam
  • Gps4Cam - Tripaufzeichnung exportieren
  • Gps4Cam - Aufzeichnungseinstellungen
Gps4Cam - Energiespareinstellungen

Gps4Cam besitzt vier Einstellungen, um die Intervalle der GPS-Aufzeichnung anzupassen. Je genauer und häufiger die Position bestimmt werden soll, desto mehr Strom wird benötigt und desto schneller ist der iPhone-Akku leer. Der manuelle Modus ist nur für hartgesottene Nutzer empfehlenswert. Dabei wird die GPS-Aufnahme durch heftiges Schütteln des iPhones gestartet. Dieser Vorgang sollte wenn möglich kurz nach der Fotoaufnahme durchgeführt werden.

Zu Beginn des Fotoausflugs wird die App gestartet und konfiguriert und die GPS-Aufnahme begonnen. Nach dem Fotografieren wird die Aufnahme gestoppt und im iPhone-Display ein QR-Barcode angezeigt, der abfotografiert werden muss.

Am Windows- oder Mac-Rechnern wird die Synchronisation zwischen iPhone-Aufzeichnung und den Fotos mit Hilfe der von Gps4Cam angebotenen Software realisiert. Dabei spielt der QR-Code die entscheidende Rolle. Die Anwendung liest ihn aus und erhält so die relevanten Daten für die Standortdaten. Diese werden in die Metadaten der Fotos hineingeschrieben, wobei die Software eine Kopie der Bilder erstellt und die Originale unberührt lässt. Gps4Cam kostet 1,59 Euro.


eye home zur Startseite
Peter Brülls 25. Nov 2010

Aha.. Das ergibt nur wenig Sinn, weil es bei der App um das taggen geht. Verstehe ich...

WAndroid 25. Nov 2010

Das hier meine ich: http://mytracks.appspot.com/ und dazu das: http://www.geosetter.de...

sdfsdfsdf 25. Nov 2010

Ja offensichtlich. Aber erstmal kommentieren :-(



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM GmbH, München
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt Wied
  3. astora GmbH & Co. KG, Kassel
  4. Medion AG, Essen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 829,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  2. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  3. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  4. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  5. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  6. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  7. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

  8. Polar vs. Fitbit

    Duell der Schlafexperten

  9. HP

    Omen-X-Laptop ist ein 4K-Klotz mit übertakteter GTX 1080

  10. Scorpio Engine

    Microsoft erläutert SoC der Xbox One X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Wie wird "reimplementiert"?

    schumischumi | 15:03

  2. Re: Nachtrag

    M.P. | 15:02

  3. Re: Legal?

    Stoker | 15:00

  4. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    Prypjat | 14:59

  5. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    c0Zmo | 14:59


  1. 14:54

  2. 14:42

  3. 14:32

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel