• IT-Karriere:
  • Services:

Google und Miramax

Pulp Fiction bald bei Youtube?

Google will offensichtlich das Filmangebot auf Youtube ausbauen: Das Unternehmen verhandelt mit Miramax über eine Übernahme von dessen Filmen, die über das Videoportal zugänglich gemacht werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Google und Miramax: Pulp Fiction bald bei Youtube?

Google verhandelt mit dem US-Filmunternehmen Miramax über eine Übernahme von dessen Produktionen in das Videoportal Youtube, wie die New York Post unter Berufung auf eingeweihte Quellen berichtet.

Stellenmarkt
  1. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  2. GKV-Spitzenverband, Berlin

Sollten sich Google und Miramax einig werden, könnten Nutzer die Filme dann gegen Bezahlung oder kostenlos und mit Werbeunterbrechungen anschauen. Auch könnte das Angebot Google TV davon profitieren. Das Angebot braucht hochwertige Inhalte, da mehrere große US-Fernsehstationen ihre Streams dafür gesperrt haben.

Exklusivrechte

Miramax verfügt über ein Repertoire von rund 700 Filmen, darunter der Musicalfilm Chicago, die romantische Komödie Shakespeare in Love oder Filme von Quentin Tarantino wie Pulp Fiction. Allerdings dürfte nur ein Teil davon über Youtube abrufbar sein. Laut Los Angeles Times haben Bezahlfernsehsender mit Miramax Vereinbarungen über die Ausstrahlung von Filmen getroffen. Danach dürfen die Sender Filme bis zu 14 Jahre nach Kinostart exklusiv ausstrahlen.

Die Verhandlungen führt Google bereits mit den neuen Eigentümern. Disney hat Miramax im Juli 2010 für 660 Millionen US-Dollar an Filmyard Holdings, eine Investorengruppe um den US-Bauunternehmer Ron Tutor und das Finanzunternehmen Colony Capital, verkauft. Die Übernahme soll im kommenden Monat abgeschlossen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  2. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...
  3. 44€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 53,98€)

VerwirrterPoster 25. Nov 2010

@Boobs for Admins Was will denn der mit Frau Schaffrath? Die hat ihre besten Jahre ja...

IwatchYou 24. Nov 2010

Achja Youtube, das videoportal, bei dem ich mittlerweile bei jedem 2ten Video sowas lese...

Harald.L 24. Nov 2010

http://blog.fefe.de/?ts=b22db653 Also recht viel dämlicher geht es ja kaum.

SoWirdsLaufen 24. Nov 2010

kein Kommentar

admin666 24. Nov 2010

@thr33 zeig ruhig wie ahnungslos du bist und gehe in die Politik.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Java: Nicht die Bohne veraltet
Java
Nicht die Bohne veraltet

Vor einem Vierteljahrhundert kam das erste Java Development Kit heraus. Relevant ist die Programmiersprache aber heute noch.
Von Boris Mayer

  1. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben
  2. JDK Java 14 experimentiert mit eigenem Paketwerkzeug
  3. Eclipse Foundation Java-EE-Nachfolger Jakarta EE 9 soll Mitte 2020 erscheinen

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    •  /