Abo
  • Services:
Anzeige
Freier Silverlight-Klon: GPU-Beschleunigung für Moonlight

Freier Silverlight-Klon

GPU-Beschleunigung für Moonlight

Der Silverlight-Klon Moonlight kann für die Darstellung von 3D-Effekten oder Videos direkt auf den Grafikchip zugreifen. Den entsprechenden Code für die Hardwarebeschleunigung hat Entwickler David Reveman fertiggestellt.

Moonlight kann die Hardwarebeschleunigung verwenden, um dreidimensionale Objekte aus Silverlight-Code darzustellen. Zudem verwendet Moonlight die GPU-Beschleunigung für das Abspielen von Videoinhalten oder das Anzeigen von Bildern.

Anzeige

Auch das Rendern von Oberflächen wird durch den neuen Code beschleunigt, indem der Inhalt von der Grafikkarte zwischengespeichert wird. Moonlight verwendet im Gegensatz zu Silverlight alle Pixelshader einer GPU.

Moonlight basiert auf der freien .Net-Implementierung Mono. Das Mono-Framework soll .Net-Anwendungen auch unter Mac OS X und Linux lauffähig machen. Wann der neue Code in die freie Silverlight-Implementierung einfließt, steht noch nicht fest. Der Code liegt gegenwärtig im Git-Repository des Projekts. Interessierte können die neue Funktion in dem Daily-Build ausprobieren.


eye home zur Startseite
the real ezhik 25. Nov 2010

Naja, das Frontend ist tatsächlich irgendsoein .NET Kram. Um Business Daten auszulesen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  4. MAHLE International GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-3%) 33,99€
  2. 25,99€
  3. (-78%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Überholspuren? Blaulicht!

    techster | 18:55

  2. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    sofries | 18:53

  3. Re: Welcher Netzbetreiber ist das denn, der da...

    strauch | 18:48

  4. Re: Regelt das der Markt?

    m8Flo | 18:48

  5. Re: Krass

    strauch | 18:48


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel