Abo
  • Services:
Anzeige
Skyfire 3.0
Skyfire 3.0

Skyfire 3.0

Android-Browser mit Facebook-Funktionen als Beta

Der Skyfire-Browser ist für die Android-Plattform in der Version 3.0 als Beta erschienen. Der Hersteller gibt ihn als sozialen Browser aus, weil er zahlreiche Facebook-Funktionen bereitstellt. Die Suchleiste im Browser wurde optimiert und kennt nun auch eine Facebook-Suche.

Die bisherige Skyleiste alias Skybar wurde stark erweitert und enthält alle relevanten Facebook-Funktionen. In jeder geöffneten Webseite steht die Gefällt-mir-Funktion von Facebook zur Verfügung. Der Nutzer muss nicht erst auf der Webseite nach dem passenden Knopf suchen. Die Funktion steht auch auf Webseiten bereit, die keinen Gefällt-mir-Knopf haben. Über den Gefällt-mir-Knopf lässt sich eine URL zudem über Facebook, Twitter oder per E-Mail weiterleiten.

Anzeige

Als weiterer Menüpunkt können über die Skyleiste Empfehlungen von anderen Facebook-Nutzern abhängig von der gerade geladenen Webseite eingeholt werden. Am Anfang der Liste erscheinen die Empfehlungen der Facebook-Freunde, danach folgt der Rest der Facebook-Welt. Diese Funktion liefert auch Inhalte, wenn der Nutzer nicht bei Facebook angemeldet ist.

  • Skyfire 3.0 für Android
  • Skyfire 3.0 für Android
  • Skyfire 3.0 für Android
  • Skyfire 3.0 für Android
  • Skyfire 3.0 für Android
  • Skyfire 3.0 für Android
  • Skyfire 3.0 für Android
Skyfire 3.0 für Android

Mit Fireplace bietet die Skyleiste eine weitere Facebook-Funktion. Fireplace zeigt das Facebook-Feed, allerdings nur mit Inhalten, die eine URL enthalten. Damit soll das Durchsehen von Facebook-Botschaften am Browser vereinfacht werden. Ergänzend dazu können alle Facebook-Inhalte über einen weiteren Knopf in der Skyleiste aufgerufen werden. Weiterhin enthält die Skyleiste den Videoknopf, um Flash-Videos auf einer Webseite anzusehen. Diese werden komprimiert an den Browser übertragen, um Bandbreite zu sparen. Youtube-Links werden zur Wiedergabe an die entsprechende Android-Applikation übergeben.

Optimierte Suchleiste

Als weitere Neuerung wurde die Suchleiste in Skyfire überarbeitet und erweitert. Wie bisher kann eine Suche an verschiedene Dienste geleitet werden. Zunächst landen Sucheingaben aus dem Adressfeld bei Google. Bisher war der Wechsel zwischen den verschiedenen Suchanbietern nur über seitliches Scrollen möglich. Nun haben alle Suchanbieter ein klickbares Icon erhalten, um bequemer zwischen den verschiedenen Suchanbietern zu wählen.

Wie bei der Vorversion steht ergänzend zur Google-Suche eine Suche über Videosurf, Digg, Twitter und Amazon bereit. Als neuer Eintrag kam Facebook dazu. Wie bisher führt die Amazon-Suche auf die US-Seite des Onlineshops und ist damit für die meisten deutschen Nutzer nicht zu gebrauchen. Lediglich bei der Google-Suche wird die deutsche Google-Version verwendet.

Eine Betaversion von Skyfire 3.0 für Android steht kostenlos im Android Market als Download zur Verfügung. Allerdings funktioniert der Browser nur auf ausgewählten Android-Smartphones. Generell ist er nicht für Geräte geeignet, deren Display nur eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln oder 400 x 240 Pixeln liefern. Zudem wird mindestens Android 2.0 benötigt, so dass der Browser auf allen Geräten mit Android 1.x nicht eingesetzt werden kann. Für Smartphones mit Android 1.5 oder 1.6 gibt es die Vorversion über die Herstellerseite als Download.


eye home zur Startseite
begeisterter... 24. Nov 2010

jetzt gibt's schon Web-Browser gleich mit eingebautem Trojaner. Da brauchen sich die...

Hääääh 24. Nov 2010

Du meinst solche wie Face-Spuck oder wie das heißt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,00€
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Hierfür braucht Disney mehr eigene Inhalte...

    Dungeon Master | 04:20

  2. Re: Erweiterungswünsche

    [Benutzernamen... | 03:52

  3. Re: > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie...

    2ge | 03:30

  4. Gegenbeispiel: China

    2ge | 02:50

  5. Re: Da stellt sich dann doch die Frage...

    plutoniumsulfat | 02:01


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel