Abo
  • Services:
Anzeige
Call of Duty: Black Ops aus Österreich auf dem Jugendschutz-Index

Call of Duty

Black Ops aus Österreich auf dem Jugendschutz-Index

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat entschieden: Ab sofort steht die deutschsprachige, nur mit dem Pegi-Logo gekennzeichnete und meist aus Österreich stammende Version von Call of Duty: Black Ops vorläufig auf dem Index.

Im Eilverfahren hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien, BPjM, die gelegentlich als "Österreich-Version" gehandelte Fassung von Call of Duty: Black Ops auf den Index für jugendgefährdende Medien gesetzt. Dabei handelt es sich um eine Fassung, die deutsche Sprachausgabe enthält, bei der sonst aber lediglich die Hakenkreuze entfernt wurden. Weitere Schnitte wie bei der offiziell in Deutschland mit USK-Logo angebotenen Variante des Ego-Shooters gibt es dort nicht.

Anzeige

Die BPjM hat Black Ops im Schnellverfahren in den sogenannten "Listenteil B" ihres Indexes gesetzt. Mit diesem soll laut Jugendschutzgesetz verhindert werden, dass ein betroffenes Spiel "kurzfristig in großem Umfange vertrieben, verbreitet oder zugänglich gemacht wird".

Unklar ist, was mit den aus Österreich stammenden Versionen und einem deutschen Steam-Account, über den das Spiel freigeschaltet werden muss, geschieht. Activision Deutschland hatte dazu auf Anfrage von Golem.de noch keine Informationen vorliegen.


eye home zur Startseite
PCzocker123 16. Mär 2011

1. als erwachsener mensch weis ich doch das des scheise is mit dem foltern 2. in mw2...

EmoShooter 30. Nov 2010

Achso und desweiteren wäre das Spiel nicht auf dem Index gelandet wegen der Symbolik...

Ano_nym 26. Nov 2010

Blitzindizierung bei "Killerspielen" möglich.. "Blitz-zurück-mit-dir-in-den-Knast* bei z...

befürworter 25. Nov 2010

dein wort in gottes gehörgang. trotz der einfachheit und logik kommen verbohrte menschen...

nur uncut spieler 25. Nov 2010

es spielt keine rolle, ob man einen deutschen steam account hat. es gibt so etwas wie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn, Berlin
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Lufthansa Technik AG, Hamburg
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ - Release 19.10.
  2. 14,99€
  3. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Nach Update immer noch über Grenzwert...

    Emulex | 07:02

  2. Daten

    McUles | 07:00

  3. Re: Externe Grafik anschließen

    ElTentakel | 06:56

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mackes | 06:55

  5. Re: Öhm...

    Saruss | 06:50


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel