Abo
  • Services:
Anzeige
D-Link: Power-over-Ethernet-Switch liefert 30 Watt pro Port (Update)

D-Link

Power-over-Ethernet-Switch liefert 30 Watt pro Port (Update)

D-Link will bald zwei neue Power-over-Ethernet-Switches auf den Markt bringen, einer davon unterstützt bereits den PoE-Plus-Standard IEEE 802.3at. Als Power Injector sollen beide Geräte leise arbeiten.

Die Switches DES-1210-08P und DES-1210-28P sind D-Links neue Power-over-Ethernet-Geräte mit acht beziehungsweise 28 Ports. Beide Modelle sind sogenannte Power Injector, auch als Power Sourcing Equipment bekannt. Sie versorgen also angeschlossene Geräte mit Strom. Als Powered Device (PD) könnten beispielsweise kleine Rechner, Videokameras oder andere Switches angeschlossen werden, die zwar in der Nähe einer Netzwerkbuchse sind, allerdings keine Stromversorgung in der Nähe haben.

Anzeige
  • DES-1210-08P
  • DES-1210-28P
DES-1210-08P

Dank der Unterstützung von IEEE 802.3at alias PoE+ liefert der 28-Port-Switch pro Port mehr Watt aus als ältere 802.3af-Geräte. Der at-Standard soll mindestens 25 Watt pro Port an PDs liefern können. Die D-Link-Switches können dies auf den ersten vier Ports des DES-1210-28P bieten. Meldet sich ein PD nicht nur als 802.3at-Gerät, sondern kommuniziert auch mit dem LLDP-MED-Protokoll, liefern die D-Link-Switches sogar bis zu 30 Watt. Das 8-Port-Modell kann nur PoE nach 802.03af und ist auf 15,4 Watt pro Port beschränkt.

Unklar ist allerdings, wie viel die Modelle insgesamt an Leistung und damit auch an Wärme abgeben können. Ein Datenblatt lag uns noch nicht vor. Selbst 802.3af-Switches (15,4 Watt pro Port) liefern aber nicht auf allen Ports die maximalen Werte. HPs Procurve 2520G-24-PoE stellt beispielsweise nur 195 Watt für maximal 24 PD-Geräte bereit, also im Schnitt etwa 8 Watt bei Vollbestückung.

Power-over-Gigabit-Ethernet beherrschen die Switches nicht. Sie eignen sich also nur zur Anbindung von langsameren Fast-Ethernet-Geräten. Nur das 28-Port-Modell bietet als Uplink viermal GBit-Ethernet ohne Stromversorgung. Als Besonderheit können die D-Link-Switches ihre PoE-Unterstützung zeitgesteuert an- und abschalten.

Das 8-Port-Modell DES-1210-08P (ohne Lüfter) soll ab Februar 2011 zu einem Preis von rund 300 Euro auf den Markt kommen. Die 28-Port-Variante DES-1210-28P (mit temperaturgesteuerten Lüfter) wird bereits im Dezember 2010 erscheinen und soll laut D-Link 600 Euro kosten.

Nachtrag vom 25. November 2010, 14:40 Uhr

Entgegen der ursprünglichen Ankündigung beherrscht das 8-Port-Modell nur 802.03af und nicht at. Damit können nur PDs mit 15,4 Watt mit dem DES-1210-08P benutzt werden. Der Text wurde entsprechend angepasst.


eye home zur Startseite
macht nichts 25. Nov 2010

deutsch ist eben eine schwierige sprache.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Ratbacher GmbH, Augsburg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. ab 436,30€
  3. 699,00€ statt 899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Der Nutzer will eigentlich...

    MAD_onna | 06:20

  2. Modernes Denunziantentum

    MAD_onna | 06:17

  3. Re: Und mein Gummibandantrieb hat 800 Km Reichweite

    Michael0712 | 06:16

  4. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    matzems | 06:06

  5. Es geht vieles - und das schon seit langer...

    MAD_onna | 05:58


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel