Mobiler Browser

Opera Mobile 10.1 für Symbian ist fertig

Opera hat die finale Version von Opera Mobile 10.1 für die Symbian-Plattform veröffentlicht. Die optimierte Rendering-Engine in Verbindung mit der neuen Javascript-Engine Carakan verspricht eine schnellere Darstellung von Webseiten. Zudem wird die Verwendung von Standortdaten unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Opera Mobile 10.1 für Symbian
Opera Mobile 10.1 für Symbian

Als neue Funktion bietet Opera Mobile Geolocation für eine Standortbestimmung. Webseiten können den aktuellen Standort abfragen und verwenden. Damit soll die Suche nach Informationen in der Nähe des Aufenthaltsortes vereinfacht werden. Der Nutzer kann dabei entscheiden, welche Webseite Standortdaten erhalten darf.

  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
  • Opera Mobile 10.1 für Symbian
Opera Mobile 10.1 für Symbian
Stellenmarkt
  1. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Strategischer Einkauf IT Dienstleistungen
    W&W Service GmbH, Ludwigsburg
Detailsuche

Einen Geschwindigkeitszuwachs verspricht Opera beim Darstellen von Webseiten. Opera Mobile hat eine optimierte Rendering-Engine erhalten und nutzt die neue Javascript-Engine Carakan, die beide auch in der Desktopversion des Browsers zum Einsatz kommen. Nach Opera-Angaben absolviert die neue Version den Javascript-Test Sunspider rund neunmal schneller als Opera Mobile 10.0.

Opera Mobile bietet eine Schnellwahl, eine Kennwortverwaltung sowie Tabbed-Browsing und mittels Opera Turbo soll das Laden von Webseiten vor allem bei schmalen Bandbreiten beschleunigt werden. Opera Link synchronisiert die Lesezeichen sowie Schnellwahleinstellungen zwischen dem mobilen Browser und dem Desktop des Browsers. Der Browser unterstützt einen Lagesensor, bietet kinetisches Scrollen und verfügt über eine Bildschirmtastatur.

Opera Mobile 10.1 für Symbian S60 3rd Edition, 5th Edition und Symbian 3 steht kostenlos als Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kanadische Polizei
Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
Artikel
  1. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. DSIRF: Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner
    DSIRF
    Hackerbehörde Zitis prüft österreichischen Staatstrojaner

    Deutsche Behörden sind mit mehreren Staatstrojaner-Herstellern im Gespräch. Nun ist ein weiterer mit Sitz in Wien bekanntgeworden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /