• IT-Karriere:
  • Services:

Miltube

US-Armee eröffnet eigenes Videoportal

Das US-Militär hat ein Videoportal eröffnet, das nur seinen Angehörigen zugänglich ist. Miltube gehört zur Milsuite, einem eigenen Web 2.0 für das Militär mit sozialem Netz, Wikis und einem Blogangebot.

Artikel veröffentlicht am ,

Die US-Armee hat ein eigenes Videoportal eingerichtet. Analog zum Marktführer, Googles Videoportal Youtube, heißt dieses Angebot Miltube.

Wie Youtube

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. Hays AG, Ansbach

Auf der Seite können Armeeangehörige Videos hochladen, anschauen, bewerten und kommentieren, wie sie es von Youtube gewohnt sind. Der Unterschied ist, dass die Seite geschützt ist: Nur wer zum Militär gehört, hat Zugang zu der Seite.

So können die Soldaten ihre Videos ins Netz stellen und müssen dabei nicht auf allgemein zugängliche Angebote zurückgreifen. Die Veröffentlichung von militärischen Inhalten auf solchen Seiten hatte dem Verteidigungsministerium aus Sicherheitsgründen Kopfzerbrechen bereitet.

Militärisches Web 2.0

Miltube ist Teil von Milsuite, einem Bündel von Web-2.0-Angeboten, die eigens für die Armee eingerichtet wurden. Dazu gehören Milwiki, eine Onlineenzyklopädie, das Blogangebot Milblog und das soziale Netz Milbook.

Eingerichtet wurde Milsuite vom Miltech Solutions Office, das Teil einer auf IT spezialisierten Einheit der US-Armee ist. Zugriff haben alle Angehörigen der US-Armee, also nicht nur Soldaten, sondern auch zivile Angestellte, sowie Lieferanten. Laut Miltech hat die Milsuite derzeit 88.500 Nutzer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Treadmill 25. Nov 2010

Oooooooooooooh.... Na und? :)

Sal 25. Nov 2010

Ich verstehe nicht, wieso die für ein internes, geschlossenes und abgeschirmtes Netzwerk...

loler 24. Nov 2010

lol erklärt mir einer nen sinn nen "sozial-network" bei dem erstmal die "sozial-welt" au...

test123 24. Nov 2010

wie wäre es mit MilTube?

taifun 24. Nov 2010

Die Soldaten haben dann ja nicht NUR noch Zugriff auf dieses Netz.


Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /