• IT-Karriere:
  • Services:

Motorola

Milestone XT720 erhält kein Android-Update

Motorola wird für das Android-Smartphone Milestone XT720 kein Update auf Android 2.2 oder eine spätere Android-Version anbieten. Das Milestone XT720 wird damit dauerhaft auf Android 2.1 hängenbleiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola Milestone XT720
Motorola Milestone XT720

Das Milestone XT720 ist noch kein halbes Jahr auf dem Markt, da steht bereits fest, dass das Mobiltelefon veraltet ist. Seit Mitte des Jahres ist Android 2.2 aktuell, und mit Motorolas Ankündigung steht fest, dass auf dem Milestone XT720 dauerhaft nur Android 2.1 laufen wird.

  • Motorola Milestone XT720
  • Motorola Milestone XT720
  • Motorola Milestone XT720
  • Motorola Milestone XT720
Motorola Milestone XT720

Es ist nicht bekannt, warum Motorola Käufer des Milestone XT720 derart benachteiligt. Für das Motorola Defy wurde gerade ein Termin für Android 2.2 veröffentlicht und für das Milestone soll noch im vierten Quartal 2010 ein Update auf Android 2.2 erscheinen. Auch die Käufer eines Motorola Backflip oder Motorola Dext haben Pech, seit August 2010 steht fest, dass sich Nutzer dieser Geräte dauerhaft mit Android 1.5 begnügen müssen. Das betrifft aber nur Kunden in Europa, in den USA gibt es sowohl für das Backflip als auch das Dext alias Cliq immerhin Android 2.1.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 0,99€
  3. 1,99€

Herrjemine 24. Nov 2010

Dem stimme ich nur zum Teil zu. Symbian kann schon richtig gut sein und noch besser...

nameless2k 24. Nov 2010

lol, das is gut, werd mich gleich mal einschreiben :D daniel is kursleiter ? dann erfind...

MeizuME 24. Nov 2010

Das Problem gibt nicht bei Andorid als BS, sondern bei den Herstellern. Apple macht es...

MaxMustermann 24. Nov 2010

Aha. Mir kullern echt grad die Tränen vor lachen....

MaxMustermann 24. Nov 2010

Nein, sind sie nicht. Android ist deshalb auf dem 2. Platz, weil sie sich verkaufen wie...


Folgen Sie uns
       


E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht

Die Ingolstädter Firma E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse. Golem.de hat sich die Umrüstung vorführen lassen.

E-Trofit elektrifiziert Dieselbusse - Bericht Video aufrufen
Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

    •  /