Motorola Defy

Android 2.2 kommt im zweiten Quartal 2011

Für das Android-Smartphone Defy will Motorola im zweiten Quartal 2011 ein Update auf Android 2.2 alias Froyo veröffentlichen. Besitzer eines Motorola Milestone warten weiterhin auf das für dieses Quartal angekündigte Update auf Android 2.2.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola Defy
Motorola Defy

Bis zu sieben Monate müssen Defy-Besitzer also noch warten, bis Motorola im zweiten Quartal 2011 ein Update auf Android 2.2 bereitstellt. Anfang der Woche gab es von O2 die Ankündigung, dass Android 2.2 für das Defy bereits im ersten Quartal 2011 erscheint, diese Planung dürfte nach den offiziellen Terminen von Motorola jedoch nicht einzuhalten sein.

  • Motorola Defy
  • Motorola Defy
  • Motorola Defy
  • Motorola Defy
  • Motorola Defy
  • Motorola Defy
  • Motorola Defy
  • Motorola Defy
  • Motorola Defy
  • Motorola Defy
Motorola Defy
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Java Full Stack & Cloud
    TraceTronic GmbH, Dresden
  2. Senior Solution Architect (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
Detailsuche

Bis zum zweiten Quartal 2011 wird mindestens Android 2.3 erschienen sein, so dass Android 2.2 dann veraltet sein wird. Als das Defy auf den Markt kam, war Android 2.2 bereits seit Monaten verfügbar, auf dem Defy lief aber nur Android 2.1. Ende Juni 2010 wurde das Nexus One als erstes Android-Smartphone mit Froyo versehen. Falls Motorola den Zeitplan nur knapp einhält, wird ein Jahr zwischen der Verteilung von Android 2.2 für das Nexus One und für das Defy liegen.

Für das laufende vierte Quartal 2010 hatte Motorola im August 2010 ein Update auf Android 2.2 für das Milestone angekündigt. Das Update gibt es noch immer nicht, Motorola hat den Zeitplan aber bislang nicht korrigiert. Damit könnte es also klappen, dass das Milestone Android 2.2 noch im November oder dann im Dezember 2010 erhält.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Schlompf 13. Dez 2010

Moin! ich habe seit drei Tagen ein Motorola Defy, aber gut verarbeitet ist relativ: 1...

Blubbbbb 24. Nov 2010

Im 2Q 2011 kommt auch das iPhone 5 und Google Android 2.3 wird dann auch schon lange...

Android-Käufer 24. Nov 2010

Würden die auf die Geräte einfach den vollen Zugriff zulassen, dann müsste man nicht...

Meine Güte 24. Nov 2010

Und da sind wir ja auch alle mit dir. :) Ich habe zwar ein Galaxy S und bekomme...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. Fusionsgespräche: Orange und Vodafone wollten zusammengehen
    Fusionsgespräche
    Orange und Vodafone wollten zusammengehen

    Die führenden Netzbetreiber in Europa wollen immer wieder eine Fusion. Auch aus den letzten Verhandlungen wurde jedoch bisher nichts.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /