Abo
  • Services:
Anzeige
Topaz Infocus: Scharfstellen per Software

Topaz Infocus

Scharfstellen per Software

Topaz hat mit Infocus ein neues Plugin für Photoshop vorgestellt, mit dem unscharfe und verwackelte Fotos nachträglich scharfgerechnet werden können. Obwohl Photoshop für diese Aufgaben selbst einen integrierten Filter besitzt, versucht sich Topaz an einer alternativen Lösung.

Topaz Infocus erkennt nach Herstellerangaben den Grad der Unschärfe selbst und soll die Korrektur selbstständig vornehmen. Wer das nicht will, kann umfangreiche Eingriffe mit zahlreichen Reglern vornehmen, bis das Ergebnis optisch gefällt.

Anzeige

Während bei althergebrachten Schärfemethoden vornehmlich der Kantenkontrast erhöht wird, soll Infocus Verwackler und Unschärfen mit Hilfe einer Dekonvolution-Methode behandeln. Welche Methode eingesetzt wird, verriet Topaz nicht. Es ist aber aufgrund der Schärfeschätzfunktion wahrscheinlich, dass hier "Blind Dekonvolution" eingesetzt wird.

  • Ungeschärftes Bild
  • Mit Photoshop-Filter "Selektiver Scharfzeichner" (Stärke 100 Prozent, Radius 1 Pixel, Gaußscher Weichzeichner)
  • Mit Topaz Infocus (Estimate-Blur-Einstellung)
Ungeschärftes Bild

In einem Kurztest von Golem.de gefiel das Werkzeug durchaus. Der Anwender sollte allerdings nicht nur die 100-Prozent-Ansicht im Blick haben, wenn er die Schärfe beurteilt, sondern das Bild auch einmal verkleinert ansehen, da sonst bei Überschärfung ein unnatürlicher Bildeindruck nicht erkannt wird. Topaz hat einige Beispiele auf seiner Website veröffentlicht, die die Fähigkeiten des Programms demonstrieren sollen.

Topaz Infocus kostet rund 70 US-Dollar und wird in der Einführungsphase bis zum 3. Dezember 2010 für rund 30 US-Dollar gegen Nennung des Codeworts "Supersharp" abgegeben.

Eine kostenlose Testversion für Windows und Mac OS X wird ebenfalls angeboten.


eye home zur Startseite
Dikus 24. Nov 2010

vielen dank, werde die Testversion mal ausprobieren...

ad (Golem.de) 24. Nov 2010

Haben Sie im Spamfilter nachgeschaut? Oder nehmen Sie einfach mal eine andere E...

ad (Golem.de) 24. Nov 2010

Meinen Sie jetzt unsere Bilder oder die des Herstellers? Mit freundlichen Grüßen ad...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NOSTA Group, Ladbergen
  2. SCA Schucker GmbH & Co. KG, Bretten
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover und Braunschweig
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 7,99€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Nach Update immer noch über Grenzwert...

    Emulex | 07:02

  2. Daten

    McUles | 07:00

  3. Re: Externe Grafik anschließen

    ElTentakel | 06:56

  4. Re: Sind 1000 Euro nicht zu teuer?

    mackes | 06:55

  5. Re: Öhm...

    Saruss | 06:50


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel