Abo
  • Services:
Anzeige
Touch und Alive: Acer bringt Tablets, Riesensmartphone und eigenen App Store

Touch und Alive

Acer bringt Tablets, Riesensmartphone und eigenen App Store

In New York hat Acer wie erwartet eine Vielzahl neuer Geräte vorgestellt. Dazu zählen sowohl Tablets mit Windows 7 und Android als auch ein Notebook mit zwei Displays und ohne Tastatur. Eine eigene Oberfläche für Windows 7 und einen Acer-App-Store gibt es ebenfalls.

Über Tablets von Acer war bereits spekuliert worden, die größte Überraschung auf der Veranstaltung konnte aber bis zuletzt geheim gehalten werden: Acer will unter dem Namen "Iconia" ein Notebook auf den Markt bringen, wie es Asus schon als Konzeptstudie auf der Cebit 2009 vorführte und aus dem bisher kein Produkt wurde. Das Iconia soll aber im ersten Quartal 2011 tatsächlich verkauft werden.

Anzeige
  •  
  • Acer zeigt Tablet-Prototypen
  • Das Iconia von Acer
  • Zwei Displays
  • Acers 7-Zoll-Tablet
  • 10-Zoll-Tablet von Acer
  • Der Alive-Store
Zwei Displays

Das Gerät sieht aus wie ein herkömmliches Notebook, statt einer Tastatur besitzt es in seiner Unterschale aber ein zweites Display. Dieses dient als Touch-Oberfläche, auf der auch eine Tastatur eingeblendet werden kann. Beide Bildschirme sind mit 14 Zoll Diagonale und 1.366 x 768 Pixeln gleichwertig und lassen sich gemeinsam verwenden. Zudem kann das Gerät um 180 Grad aufgeklappt werden, so dass es dann wie ein doppelseitiges Tablet nutzbar ist.

Das Iconia arbeitet unter Windows 7 und mit einem Core-i5-Prozessor von Intel. Für die Bedienung hat Acer eine eigene Oberfläche entwickelt, die schlicht "Touch" heißt. Sie dient nicht nur dem Starten von Anwendungen, sondern auch der Verwaltung von Medien. Zudem gibt es mehrere Multitouch-Gesten, mit denen beispielsweise die Tastatur eingeblendet werden kann. Einen Browser, den Acer nicht genauer bezeichnete, mit umfangreicher Multitouch-Bedienung gibt es ebenfalls - aber noch keinen Preis für das Gerät.

Ebenfalls recht ungewöhnlich ist ein neues Smartphone von Acer, für das es noch nicht einmal einen Namen gibt - auch, mit welcher Version von Android es arbeiten soll, behielt der Hersteller vorerst für sich. Auffällig dürfte dabei das Display werden: Bei 4,8 Zoll Diagonale zeigt es 1.024 x 480 Pixel, allerdings im Kinoformat von 21:9. Das Telefon funkt mit UMTS und WLAN-n und ist mit einem 1-GHz-Snapdragon-Prozessor ausgestattet. Preis und Marktstart nannte Acer noch nicht.

Tablets ab Februar 

eye home zur Startseite
Dagobert 24. Nov 2010

Wahrscheinlich im Bereich Marketing: "Wie erklärt man am besten, das mein minderwertiges...

Vermithrax 24. Nov 2010

Stimmt schon. Aber man kann immer noch mehr Verdienen. Vor allen Dingen wenn man sieht...

Alles nur Lüge... 24. Nov 2010

Mir ist es schon lange klar. In den letzten 10 Jahren krampfen die Ingeniuere aller...

Hauptauge 24. Nov 2010

Cool. Jedes? Massiv? Komm, jetzt noch ein Beitrag a la "Freiheit statt Apple" und dann...

Dreadnout73 24. Nov 2010

Moin! Ich lach mich schlapp. 2009 neues Acer Notebook gekauft. 3 Garantiereparaturen (2x...


Acer: Iconia - Ein Notebook mit @ / 11. Dez 2010

Acer: Iconia - Ein Notebook mit zwei Displays

eTest-Hardware.de / 24. Nov 2010

Acer stellt Dual-Screen-Notebook vor



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. SICK AG, Waldkirch


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  2. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  3. Qualcomm

    5G-Referenz-Smartphone gezeigt

  4. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  5. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  6. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  7. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  8. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  9. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  10. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Was ist eigentlich mit der Option "DayFlat"?

    RipClaw | 15:15

  2. Re: neue IP alle 24 Stunden.

    User2488 | 15:14

  3. Re: Versprochene Leistungen sollte eingehalten werden

    SmilingStar | 15:13

  4. Re: Schade um Visceral

    Dwalinn | 15:12

  5. Re: Kann ich eigendlich Epic Games verklagen weil...

    Hotohori | 15:10


  1. 15:00

  2. 14:31

  3. 14:16

  4. 14:00

  5. 12:56

  6. 12:01

  7. 11:48

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel