• IT-Karriere:
  • Services:

Freie Fotoverwaltung

Digikam 1.6 wieder für Mac OS X

Die freie Fotoverwaltung Digikam und die Werkzeugsammlung Kipi-Plugins können in der aktuellen Version 1.6 wieder für Mac OS X kompiliert werden. Zusätzlich haben die Entwickler den Bildeditor um mehrere Funktionen erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Freie Fotoverwaltung: Digikam 1.6 wieder für Mac OS X

Im Histogramm des Bildeditors in Digikam 1.6 sind die Über- und Unterbelichtungsanzeige erweitert worden, etwa um die Möglichkeit der Anpassung der Anzahl der sichtbaren Pixel. Zudem erkennt das Schneidewerkzeug das Seitenverhältnis eines geladenen Fotos und behält es beim Zuschneiden bei. Anwender können im Album einzelne Tags von der Ansicht ausschließen. Während einer Diaschau können die Bewertungen der jeweiligen Fotos verändert werden.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Lauffen am Neckar
  2. Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge gGmbH, Berlin

Dank Hilfe aus dem Macports-Projekt funktioniert das Kompilieren der Software für Mac OS X wieder. Zusätzlich haben die Entwickler zahlreiche Fehler beseitigt, darunter auch zahlreiche, die zum Absturz des Programms beim Blättern in den Bildvorschauen oder beim Speichern von zwei oder mehr Bildern gleichzeitig führten.

Gleichzeitig haben die Entwickler auch die dazugehörige Werkzeugsammlung Kipi-Plugins für die Bildbearbeitung in der Version 1.6.0 veröffentlicht. Auch darin wurden etliche Fehler korrigiert, darunter einige in dem Exportfilter für Picasa, Flickr und Facebook. Die Kipi-Plugins lassen sich ebenfalls in dieser Version wieder für Mac OS X zusammenstellen.

Der Quellcode steht unter digikam.org zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

fastfertigunddann 25. Dez 2010

...beim dritten von "So geht es" beschriebenen Schritt ("sudo port install digikam...

golem-versteher 24. Nov 2010

Wenn es aber doch explizit für Mac-OS zur Verfügung steht? Digikam erweitert das Angebot...

Satan 23. Nov 2010

automisanthropie ftw. und KDE ist toll.


Folgen Sie uns
       


Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on

Klein in der Hand, voll im Format - wir haben uns die neue Kamera von Panasonic angesehen.

Panasonic LUMIX DC-S5 im Hands on Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

    •  /