Abo
  • Services:
Anzeige
Golem.de: Login per OpenID, Google, Facebook, Twitter & Co

Golem.de

Login per OpenID, Google, Facebook, Twitter & Co

Ab sofort ist ein Login für die Kommentarfunktion von Golem.de auch mit Accounts von Drittanbietern möglich. Neben OpenID werden unter anderem auch Google, Facebook und Twitter unterstützt.

Immer mehr Webseiten fordern ein Login, aus Sicherheitsgründen sollte für jede Webseite ein eigenes Passwort angelegt werden. Dabei geht leicht der Überblick über die Anmeldedaten verloren. Dies zu verhindern, ist eins der Ziele von OpenID. Damit ist es möglich, die Authentifizierung über Dritte abzuwickeln, so dass ein einziges Passwort ausreicht, um sich mit einer virtuellen Identität bei verschiedenen Webseiten anzumelden. Neben OpenID gibt es weitere, zum Teil proprietäre Lösungen.

Anzeige

Auch Golem.de will die Anmeldung für die Kommentarfunktion erleichtern - und ermöglicht ab sofort den Zugang über diverse Drittanbieter. Neben OpenID unterstützen wir auch Anmeldungen mittels Facebook, Twitter, Google, Windows Live ID, Yahoo, LinkedIn und Wordpress.

Es ist sowohl möglich, bestehende Golem.de-Forenkonten mit Logins Dritter zu verknüpfen, als auch, neue Forenkonten anzulegen, die automatisch mit einem externen Login verknüpft sind. Forenkonten von Golem.de lassen sich dabei auch mit mehreren externen Logins verknüpfen. Wer will, kann zudem ein zusätzliches Passwort für die direkte Anmeldung bei Golem.de hinterlegen.

  • Login per Twitter, Facebook, Google, OpenID & Co. bei Golem.de
  • Login via Twitter
  • Login via Twitter
  • Login via Twitter
Login per Twitter, Facebook, Google, OpenID & Co. bei Golem.de

Der Nutzernamen kann dabei aus dem externen Account übernommen werden, sofern dieser Nutzername bei Golem.de nicht schon von einem anderen Nutzer belegt ist. Es ist aber ebenso möglich, den Nutzernamen für das Forum auf Golem.de frei zu wählen.

Sofern es von den Plattformen unterstützt wird und der jeweilige Nutzer es erlaubt, lesen wir auch die E-Mail-Adresse des externen Kontos aus und hinterlegen sie im Forenkonto, denn nur dann stehen Ihnen alle Funktionen unseres Forums in vollem Umfang zur Verfügung (zum Beispiel E-Mail-Benachrichtigung über Antworten auf eigene Beiträge).

Technisch abgewickelt wird der Login-Vorgang mit Accounts von Drittanbietern über den Dienst Janrain Engage. Das Unternehmen bietet darüber hinaus mit OpenID Enabled freie OpenID-Bibliotheken für diverse Sprachen an.

Sollte es bei der Nutzung der neuen Funktion zu Fehlern oder Problemen kommen, stehen wir in den Kommentaren zu diesem Artikel oder per E-Mail unter redaktion@golem.de zur Verfügung. Eine direkte Anmeldung bei Golem.de ohne Umweg über Dritte ist selbstverständlich weiter möglich.


eye home zur Startseite
naund... 01. Dez 2010

Wegschauen hilft ... Troll-troll-troll

Dark Harry 01. Dez 2010

... wenn ich nach dem Login via Gugel doch ein Forenkonto bei golem.de erstellen muss? Da...

steffens.joerg... 01. Dez 2010

Gerade probiert und ich muss sagen funktioniert super und vorallem sehr einfach. Danke...

bvff 30. Nov 2010

OpenID ist nur ein Mittler. Die Datenpanne muss wenn beim "Anbieter deiner Wahl" sein...

blaub4r 29. Nov 2010

kann sich keiner mehr irgend wo ganz normal mit Password und Username einloggen. Alle zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 189,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: common business

    Asthania | 08:19

  2. In der Praxis: Alles über die Server von Skype

    delphi | 06:16

  3. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  4. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  5. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel