Abo
  • Services:

Spieletest Gray Matter

Die Gabriel-Knight-Autorin lädt nach Oxford

Ein Landhaus zwischen Oxford und London, ein zurückgezogen lebender Forscher, eine magiebegabte junge Studentin: Die Zutaten des Adventures Gray Matter sind ebenso klassisch wie vielversprechend. Für die Story war Jane Jensen zuständig - bekannt durch die Gabriel-Knight-Reihe.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieletest Gray Matter: Die Gabriel-Knight-Autorin lädt nach Oxford

Im Mittelpunkt von Gray Matter steht - zumindest anfangs - die junge Amateurzauberin und Studentin Sam Everett. Als deren Motorrad in dunkler und regnerischer Nacht eine Panne hat, flüchtet sie sich zu einem schlossartigen Gebäude. Dort wird sie im Adventure Gray Matter versehentlich für die neue Assistentin des Forschers Dr. Styles gehalten und herzlich willkommen geheißen. Zunächst plant Sam, sich am nächsten Morgen unbemerkt aus dem Staub zu machen, dann kommt alles ganz anders - und schon bald sind sie und der alte Herr des Hauses damit beschäftigt, mysteriöse Vorfälle aufzuklären. Die Handlung stammt von der Amerikanerin Jane Jensen, die hinter der in den 90er Jahren veröffentlichten, damals einigermaßen erfolgreichen Serie Gabriel Knight steckte.

Inhalt:
  1. Spieletest Gray Matter: Die Gabriel-Knight-Autorin lädt nach Oxford
  2. Späte Spannung

Was sich spannend anhört, braucht leider einige Zeit, um in Fahrt zu kommen. Vor allem die ersten Spielstunden sind kaum dazu angetan, Adventurefans zu motivieren. Das beginnt beim hektischen und unplausiblen Vorspann und setzt sich bei den ersten Rätseln fort, die leider mehrere Mängel der Adventure-Frühzeit wiederbeleben. Ein Beispiel: Wer etwa verpasst, sich auch wirklich alle Gemälde und Fotos an Wänden und auf Schreibtischen anzuschauen, kommt im Spiel nicht voran - erst nach Betrachten des letzten Bildes, das inhaltlich zunächst gar keine Relevanz hat, geht es weiter. An anderer Stelle lassen sich Gegenstände zwar anklicken, aber nicht aufnehmen. Erst wenn der Spieler ein Gespräch darüber geführt hat, darf er den Gegenstand ins Inventar stecken.

  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
Gray Matter

Auch an anderer Stelle macht sich bemerkbar, dass Gray Matter bereits seit Jahren in der Entwicklung und deshalb nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik ist - etwa bei den alles andere als femininen Bewegungen von Sam oder einigen anderen abgehackt wirkenden Animationen. Die Mausbedienung, das Aufnehmen und Kombinieren von Gegenständen, das Anzeigen aller Hotspots via Leertaste oder das Führen von Multiple-Choice-Gesprächen sind genretypisch gelöst.

Späte Spannung 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  2. 93,95€ (Bestpreis!)
  3. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)

Skunk 23. Nov 2010

Noch nicht, aber die Season 1 von Sam & Max hab ich noch rumliegen und bisher nicht...

Geralt 23. Nov 2010

Hab alle drei GKs gespielt, die 1 sogar deutsch und englisch :-P Mein Favorit ist auch...

Huibuh644 23. Nov 2010

.


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    •  /