Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Gray Matter: Die Gabriel-Knight-Autorin lädt nach Oxford

Späte Spannung

Sind die ersten frustrierenden Rätsel und ermüdenden Einstiegsstunden überstanden, lässt Gray Matter allerdings doch Klasse aufblitzen - in einigen Punkten kann der Titel durchaus überzeugen. Die Handlung nimmt nach zähem Beginn Fahrt auf und hat einige geglückte Wendungen und Überraschungen zu bieten, die späteren Schauplätze sind gekonnt in Szene gesetzt und stimmig, schaurig-schöne Gänsehautmomente wie zu besten Gabriel-Knight-Zeiten gibt es auch.

Anzeige
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
  • Gray Matter
Gray Matter

Auch schön: Der Spieler kann neben Sam auch immer wieder Dr. Styles steuern. Und Sam kann nicht nur wie jeder andere Adventureheld Gegenstände aufnehmen, ins Inventar packen und kombinieren, sondern auch ein paar Zaubertricks anwenden. Auch wenn das schnell zu einer standardisierten Aktion wird, sind das Nachschlagen des gewünschten Tricks und das anschließende Zaubern eine nette Ergänzung.

Gray Matter ist neben der hier getesteten Version für Windows-PC auch in einer Fassung für Xbox 360 erhältlich und kostet etwa 40 Euro. Die PC-Systemanforderungen sind niedrig: Das Programm setzt einen Rechner mit einem 1,4-GHz-Prozessor voraus, der unter Windows XP mit 512 MByte und unter Vista und 7 mit 1 GByte RAM ausgestattet sein muss. Die Grafikkarte muss über 128 MByte RAM verfügen und Shader Model 2.0 unterstützen. Auf der Festplatte belegt Gray Matter rund 6,5 GByte. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab zwölf Jahren erhalten.

Fazit

Zäher Beginn, antiquierte Spielmechanik, Logiklöcher: Gray Matter macht es dem Adventurespieler zu Beginn unnötig schwer. Erst nach einiger Zeit nimmt der Titel Fahrt auf und vermag dann zu fesseln. Wer sich also zunächst ein bisschen quält und kein neues Point-and-Click-Meisterwerk erwartet, bekommt als Belohnung eine zumindest inhaltlich überzeugende, schön-schaurige Geschichte geboten, die sich - nur - überzeugte Fans des Genres nicht entgehen lassen sollten.

 Spieletest Gray Matter: Die Gabriel-Knight-Autorin lädt nach Oxford

eye home zur Startseite
Skunk 23. Nov 2010

Noch nicht, aber die Season 1 von Sam & Max hab ich noch rumliegen und bisher nicht...

Geralt 23. Nov 2010

Hab alle drei GKs gespielt, die 1 sogar deutsch und englisch :-P Mein Favorit ist auch...

Huibuh644 23. Nov 2010

.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  3. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 1,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    Smincke | 05:26

  2. Re: Einer der schnellsten

    Sarkastius | 05:26

  3. Re: schön die datenblätter zitiert

    Sarkastius | 05:19

  4. Re: Löschqopute irrelevant

    ThaKilla | 05:18

  5. Re: Endlich wieder neue Mini-ITX mit CPU

    Crogge | 04:23


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel