Datenroaming

E-Plus senkt Preise für mobile Datennutzung im Ausland

Ab dem 1. Dezember 2010 will E-Plus die Gebühren für die mobile Datennutzung im Ausland senken. Vor allem für Prepaid-Kunden wird der mobile Internetbesuch kostengünstiger. Das gilt auch für Aldi Talk, Simyo und Blau.de.

Artikel veröffentlicht am ,
Datenroaming: E-Plus senkt Preise für mobile Datennutzung im Ausland

Prepaid-Kunden zahlen derzeit im EU-Ausland 1,95 Euro für ein Datenvolumen von 1 MByte. Ab dem 1. Dezember 2010 verringert sich der Preis pro MByte auf 49 Cent. Vertragskunden zahlen künftig im EU-Ausland ebenfalls pro MByte 49 Cent, bisher werden 99 Cent dafür verlangt. Zudem wird generell nicht mehr in kundenunfreundlichen 100-KByte-Schritten, sondern in 10-KByte-Schritten abgerechnet.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. Softwarearchitektin / Softwarearchitekt (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Im übrigen Europa sowie in den USA zahlen Prepaid- und Vertragskunden künftig 2,49 Euro pro MByte. Prepaid-Kunden zahlen dafür bisher 4,92 Euro und bei Vertragskunden sind es 2,97 Euro. Im Rest der Welt war die mobile Internetnutzung für Prepaid-Kunden mit 4,92 Euro pro MByte günstiger als für Vertragskunden, die für die gleiche Leistung 11,98 Euro zu zahlen hatten. Ab 1. Dezember 2010 kostet 1 MByte Datenvolumen einheitlich 4,49 Euro. Vertragskunden müssen die Auslandsoption "Reisevorteil Plus" wählen, um von den neuen Preisen zu profitieren.

Die Änderungen gelten auch für alle Prepaid-Discounter, die das Mobilfunknetz von E-Plus nutzen. Dazu zählen Aldi Talk, Simyo, Blau.de, blauworld und Ortel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dfsfsfs 24. Nov 2010

Wobei ich maps jetzt schon zu den moeglichkeiten bei 50 cent/mb sehe - denn 1mb fuer maps...

rainergra_2010 24. Nov 2010

Hallo, ich bin als freier Mitarbeiter für BASE/E-Plus im Internet unterwegs. Ergänzend...

Felix42 24. Nov 2010

Gut, innerhalb der EU vielleicht. Da wird das ja langsam vernuenftig. Auch bei den...

muuh 23. Nov 2010

Die sollten mal lieber Ihr Datennetz ausbauen. Surfen via E-Plus ist ein Graus. Kommt man...

jajajajjaja 23. Nov 2010

Besonders toll war unsere Rechnung als ein Mitarbeiter unwissender Weise in der Schweiz...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /