Abo
  • Services:

Microsoft

Mehr Silverlight für die Xbox 360

Trotz der zunehmenden Bedeutung von HTML5 will Microsoft auch künftig auf Silverlight setzen - offenbar auch auf der Xbox 360. Insbesondere im Verbund mit Windows Phone 7 könnte das für Entwickler interessant sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsoft: Mehr Silverlight für die Xbox 360

Mit Stellenanzeigen hat Microsoft nach Mitarbeitern gesucht, die bei der Integration der Multimediaplattform Silverlight auch auf der Xbox 360 helfen können. Inzwischen hat das Unternehmen die Jobangebote überarbeitet und nennt statt der Konsole nun "weitere Plattformen", auf denen Silverlight in den kommenden Jahren laufen solle.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Henry Schein Services GmbH, Langen

Diese Änderung dürfte allerdings ein Versuch sein, eine frühe Festlegung zu vermeiden - denn Silverlight auf der Xbox 360 ergibt durchaus Sinn. Jedenfalls dann, wenn Microsoft seinen Drittentwicklern die Möglichkeit bieten möchte, Spiele und sonstige Applikationen mehr oder weniger parallel für die Konsole und für Windows Phone 7 zu programmieren. Bereits jetzt nutzt Microsoft gelegentlich Silverlight auf Xbox Live: für Werbung.

Ganz klar ist nicht, wie wichtig Silverlight für Microsoft langfristig ist. So hatte Anfang November 2010 der Manager Bob Muglia den Eindruck erweckt, sein Arbeitgeber setze künftig vor allem auf HTML5. Erst anschließend hatte Muglia erklärt, dass Silverlight weiterhin strategische Bedeutung für Microsoft habe.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

QDOS 23. Nov 2010

Objective-C ist doch um keinen deut besser im Hinblick auf Anwendbarkeit außerhalb des...

EmacsGuru 23. Nov 2010

Javascript ist tatsächlich eine sehr mächtige Skriptsprache, leider hat sie ihren Ruf...

faulsack 23. Nov 2010

ach ja, du fuchtelst dir dann die URLs zusammen, ja?

dergenervte 23. Nov 2010

Mir ist der Zusammenhang auch nicht klar. Das kann evtl. daran liegen, dass der Autor...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /