Abo
  • Services:
Anzeige

iOS 4.2.1

Erste Betaversion des Jailbreaks erschienen (Update)

Das iPhone Dev Team hat bereits eine aktualisierte Version des Jailbreaks für iOS 4.2.1 in Arbeit. Zudem gibt es zumindest bei einigen Nutzern kleine Probleme in Verbindung mit dem iOS-Update.

Schon vor Apples Veröffentlichung von iOS 4.2.1 hat das iPhone-Dev-Team mit den Arbeiten für ein aktualisiertes Jailbreak begonnen. Durch die Kombination verschiedener Hacks bleiben ältere iOS-Geräte ohne weiteres knackbar. Etwas Schwierigkeiten hat das Dev-Team allerdings mit neueren Apple-Geräten wie dem iPhone 4 oder dem iPad. Derzeit arbeiten die Entwickler daran, dass der Jailbreak auch nach einem Neustart des Geräts noch korrekt arbeitet.

Anzeige

Bisher ist es ein sogenannter tethered Jailbreak. Der Anwender muss also das iOS-Gerät jedes Mal mit einem Computer verbinden, um im Jailbreak-Status zu booten.

Wer sein Gerät vom Netlock befreien will oder bereits befreit hat, sollte von einer neuen Jailbreak-Version bis auf weiteres absehen. Die Arbeiten für das iPhone 3G und 3GS laufen aber auch hier bereits und ein Jailbreak soll bald möglich sein, der das Baseband des iPhones nicht mit aktualisiert, was das Gerät dauerhaft sperren könnte. Für das iPhone 4 sieht die Situation aber nicht gut aus. Die Entwickler wollen noch keine konkreten Informationen dazu veröffentlichen.

Das iOS-Update ist für die meisten Nutzer anscheinend problemlos. Ein paar Ausnahmen gibt es dennoch. Ein Fehler, der auch bei Golem.de einmal auftrat, betrifft die gespeicherte Musiksammlung auf einem iOS-Gerät. Mitunter erscheint die Musiksammlung nicht mehr, obwohl iTunes behauptet, sie sei vollständig synchronisiert. Eine Lösung findet sich im Supportforum. Es reicht zum Beispiel, ein Musikstück auf dem iPhone mit iTunes abzuspielen. Nach einer erneuten Synchronisation sollte die Musiksammlung wieder erscheinen.

Ein Leser machte uns auf ein Problem mit der Anwendung Wifi Sync aufmerksam. Wer diese Anwendung nutzt, muss sie erst deinstallieren, bevor ein iOS-Update gelingen kann.

Nachtrag vom 23. November 2010, 12:01 Uhr

Die erste Betaversion des Jailbreaks redsn0w ist bereits erschienen und steht als Download für Windows und Mac OS X bereit. Die Entwickler weisen nochmals darauf hin, dass die Hinweise zum Update unbedingt beachtet werden sollten.


eye home zur Startseite
Gast123 23. Nov 2010

Die Telekom schaltet auch für "nicht-Kunden" das iphone frei, wenn es älter als 2 Jahre...

nörd 23. Nov 2010

Absolut, es läuft bei mir alles, was laufen soll .. ich seh noch nicht die Not auf einen...

Peter Brülls 23. Nov 2010

Gibt es eigentlich Geräte, die man nicht knacken kann, obwohl man die physische...

bastis0 23. Nov 2010

Und bist Du in der Kirche?

lesenbildet 23. Nov 2010

Du kannst nicht nur nicht lesen, sondern auch nicht schreiben, hmmm .. und du bist dir...


Handy-sparen.de / 23. Nov 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. via Nash direct GmbH, Erlangen
  4. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  2. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  3. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  4. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  5. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  6. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  7. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  8. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  9. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  10. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Aus der Ferne...

    Peter Brülls | 10:09

  2. Re: Es nervt!!!

    DetlevCM | 10:07

  3. Re: Schadcode im pflicht Update von Windows 10...

    thecrew | 10:07

  4. Re: Eltern leben in einer Welt aus Angst

    |=H | 10:07

  5. Re: hmm brauch man sowas

    User_x | 10:03


  1. 10:13

  2. 09:56

  3. 09:06

  4. 08:11

  5. 07:21

  6. 18:13

  7. 17:49

  8. 17:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel