Abo
  • Services:
Anzeige
Javascript: Ext JS 4 mit Diagrammfunktionen und Architektur-Framework

Javascript

Ext JS 4 mit Diagrammfunktionen und Architektur-Framework

Die Javascript-Bibliothek Ext JS soll in der kommenden Version 4 schneller, einfacher und stabiler sein und erhält zudem umfangreiche neue Funktionen. Sencha gab eine erste Vorschau auf Ext JS 4.

Zu den größten Neuerungen in Ext JS 4 zählt eine neu geschriebene Diagrammfunktion, die mit den bisher schon unterstützten, in Flash realisierten Diagrammen nichts gemein hat. Die neuen Diagramme werden komplett mit Javascript erzeugt, funktionieren in allen wesentlichen Browsern einschließlich dem Internet Explorer 6 und sind komplett in das Ext-JS-Framework integriert. Dahinter stecken unter anderem Dmitry Baranovskiy, der mit Raphaël JS auf sich aufmerksam machte, und Nicolas Belmonte, der für Infovis verantwortlich ist.

Anzeige

Für ein frisches Äußeres soll das neue Theme Neptune sorgen, das auf dem aktuellen Design von Ext JS aufsetzt, aber von Grund auf mit SASS entwickelt wurde, das auch in Sencha Touch zum Einsatz kommt.

  • Diagramme in Ext JS 4
  • Flexiblere Formularlayouts in Ext JS 4
Diagramme in Ext JS 4

Auch das Data-Package wurde überarbeitet und unterstützt in der neuen Version Beziehungen zwischen Modellen und das Speichern von Daten im Browser via HTML5. Es nutzt den gleichen Code, der auch in Sencha Touch zum Einsatz kommt.

Erstmals liefert Sencha mit Ext JS 4 zudem eine Applikationsarchitektur mit, einen standardisierten Weg, um Applikationen zu entwickeln, die alle nach denselben Regeln funktionieren. So soll es künftig auch einfacher werden, Entwicklungsschritte zu automatisieren und Werkzeuge bereitzustellen. Entwickler sollen so schneller zum Ziel kommen, aber nicht zum Umstieg auf die neue Applikationsarchitektur gezwungen werden, wenn sie Ext JS 4 nutzen wollen.

Darüber hinaus wurden sämtliche Komponenten in Ext JS 4 zumindest in kleinem Rahmen überarbeitet. So wollen die Sencha-Entwickler das UI verbessern und die Bibliothek schneller machen. Die Komponenten Roweditor und Treegrid wurden neu geschrieben und in das eigentliche Framework integriert.

Das zur Erstellung von Formularen bisher verwendete Formlayout wird ausgemustert, um für mehr Flexibilität beim Formularlayout zu sorgen. Darüber hinaus haben die Entwickler die Barrierefreiheit der Bibliothek verbessert und eine neue Layout-Engine geschrieben, die für deutlich höhere Geschwindigkeit sorgen soll. Eine deutlich erweiterte Qualitätssicherung und tausende von Unit-Tests sollen dafür sorgen, dass Ext JS 4 stabiler ist als seine Vorgänger.

Eine erste öffentliche Beta von Ext JS 4 soll in wenigen Wochen veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung der Finalversion ist derzeit für den 28. Februar 2011 geplant.


eye home zur Startseite
SM 23. Nov 2010

Die bisherige Treegrid-Komponente sah ja verglichen mit den anderen aus wie ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, Großraum Aachen
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart, Vaihingen
  4. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    vulkman | 18:05

  2. > Wir freuen uns über Hinweise dazu, wie andere...

    RaphaeI | 18:05

  3. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    vulkman | 18:04

  4. Re: Ich lach mich kaputt

    Balion | 17:47

  5. Re: Single-RAN ist schon ne tolle Sache

    HectorFratzenbuch | 17:45


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel