Abo
  • Services:

World of Warcraft

Cataclysm kommt nach Berlin

Fans des Onlinerollenspiels World of Warcraft dürfte es wenig überraschen: Auch für die Erweiterung Cataclysm veranstaltet Blizzard einen offiziellen Mitternachtsverkauf in Berlin - mit hochkarätigen Entwicklern vor Ort.

Artikel veröffentlicht am ,
World of Warcraft: Cataclysm kommt nach Berlin

Am Montagabend des 6. Dezember 2010 fällt der Raid mal aus: Dann veranstaltet Blizzard für Cataclysm, die dritte Erweiterung von World of Warcraft, einen offiziellen Mitternachtsverkauf - wie bei früheren Gelegenheiten in Berlin. Aus der kalifornischen Firmenzentrale reisen die beiden Entwickler Scott Mercer (Lead Encounter Designer) und Patrick Magruder (Lead Software Engineer - Game Systems) an. Unter anderem soll es bei der Veranstaltung einen Kostümwettbewerb geben.

In Cataclysm können Spieler mit zwei neuen Völkern antreten - auf Seiten der Horde als Goblin, auf Seiten der Allianz als Werwolf. Einige der Gebiete, in denen Abenteurer auf dem Weg zu Level 60 ihre Erfahrungspunkte in Kalimdor und den östlichen Königreichen sammeln müssen, werden mit neuen Quests und überarbeiteter Grafik aufgehübscht. Das Levelmaximum heben die Entwickler auf 85 an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

KleinFritzchen 24. Nov 2010

Hmmm, hab' schon lange keinen WOW-Abstürze oder dc gehabt. Kann ja auch an vielen anderen...

KleinFritzchen 24. Nov 2010

... oder bequem bei amaz**.de vorbestellen und sich am 07.12. vormittags über die...

KleinFritzchen 24. Nov 2010

100% Zustimmung :-) Laut Gauß'scher Normalverteilung muß die Menge nur groß genug sein...

Blubberlutsch 23. Nov 2010

... sind zwar lustig, aber langsam sollte sich das doch tot gelaufen haben, oder?

Sheldon Cooper 22. Nov 2010

Ich kann es kaum erwarten nach Berlin zu kommen, um dort einige Entwickler von WoW zu...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /