Abo
  • IT-Karriere:

Palm Enyo

WebOS-Anwendungen starten deutlich schneller

Anfang 2011 will die HP-Abteilung Palm ein neues Framework für WebOS veröffentlichen. Enyo soll langfristig das Mojo-Framework ersetzen. Enyo verspricht höhere Geschwindigkeit sowie eine automatische Anpassung an verschiedene Displayauflösungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Palm Enyo: WebOS-Anwendungen starten deutlich schneller

Einen ersten Einblick in Enyo gewährte Palm am Wochenende auf einem Entwicklertag in New York City. Enyo wird mit integrierter Hardwarebeschleunigung kommen, so dass alle Enyo-Applikationen von einer höheren Rendering-Geschwindigkeit profitieren können. Auch beim Start von Applikationen verspricht Palm für Enyo einen Geschwindigkeitsschub. Während es bei einer komplexen Moyo-Applikation schon einmal 7 bis 8 Sekunden dauern kann, bis sie gestartet ist, soll es mit Enyo nur rund eine Sekunde dauern.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. CONITAS GmbH, Karlsruhe

Als Vorbereitung für weitere WebOS-Geräte wie Tablets und Drucker unterstützt Enyo beliebige Displayauflösungen. Dabei werden Enyo-Applikationen automatisch passend skaliert, so dass der Entwickler sich darum nicht zu kümmern braucht. Die einzelnen Bereiche in einer Programmoberfläche werden dabei proportional vergrößert oder verkleinert, damit alle Bereiche bei der gewählten Auflösung nutzbar sind.

Enyo wird direkt mit Palms Ares funktionieren. Ares erlaubt das Schreiben von WebOS-Anwendungen direkt im Browser. Die Installation einer Entwicklungsumgebung ist nicht mehr erforderlich.

Für Entwickler will Palm Enyo Anfang 2011 veröffentlichen. Dann werden Enyo und Mojo eine Zeit lang parallel existieren, so dass keine Eile besteht, existierende Applikationen an Enyo anzupassen. Langfristig geht Palm davon aus, dass Entwickler die Vorzüge von Enyo zu schätzen wissen und das neue Framework einsetzen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

GG 23. Nov 2010

tja - so ist das Leben. Ich hatte kurz die Gelegenheit ein WP7 auszuprobieren - sieht...

Atrocis 23. Nov 2010

Jop, echt ne klasse Community! Aber noch ein Wort zum TE: Die Batterie könnte bei dir...


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    •  /