Abo
  • Services:
Anzeige
Nokia X2-01
Nokia X2-01

Nokia X2-01

Mobiltelefon im Blackberry-Format für 95 Euro

Noch in diesem Jahr bringt Nokia das X2-01 im Blackberry-Format in den Handel. Das Mobiltelefon besitzt unterhalb des Displays eine Minitastatur, mit der Eingaben bequemer als mit einer Zahlentastatur möglich sind. Aufgrund des niedrigen Preises fällt die Ausstattung ansonsten bescheiden aus.

Das Display liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln und zeigt bis zu 262.144 Farben. Die Displaygröße beträgt 2,4 Zoll. Unterhalb des Displays gibt es eine Minitastatur, mit der sich Texte bequemer als mit einer normalen Zahlentastatur eingeben lassen. Vermutlich wird das Gerät mit QWERTZ-Layout auf den deutschen Markt kommen.

Anzeige

Für Schnappschüsse steht eine VGA-Kamera bereit. Der interne Speicher bietet eine Kapazität von 55 MByte. Ansonsten lassen sich Daten auf einer Micro-SD-Karte ablegen, die aber nur 8 GByte groß sein darf. Das Handy hat einen Mediaplayer, ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse für den Anschluss eines Kopfhörers.

  • Nokia X2-01
  • Nokia X2-01
  • Nokia X2-01
  • Nokia X2-01
  • Nokia X2-01
Nokia X2-01

Das Quad-Band-Mobiltelefon unterstützt GPRS und EDGE, aber weder UMTS noch WLAN. Als weitere Drahtlostechnik steht Bluetooth 2.1+ EDR zur Verfügung. Das Series-40-Handy kommt mit einer neuen Communitys-App, über die sich Facebook in das Handy integriert. Facebook-Informationen erscheinen direkt auf dem Startbildschirm.

Vorinstalliert wird das Mobiltelefon mit Nokia Messaging ausgeliefert, das eine Chatdarstellung bei Kurzmitteilungen bietet. Das Nokia X2-01 misst 119,4 x 59,8 x 14,3 mm und wiegt 107,5 Gramm. Mit einer Akkuladung ist eine Sprechzeit von 4,5 Stunden möglich, im Bereitschaftsmodus hält der Akku bis zu 20 Tage.

Noch im vierten Quartal 2010 will Nokia das X2-01 auf den Markt bringen. Zusammen mit dem Stereo-Headset WH-102 wird das Mobiltelefon dann rund 95 Euro kosten.


eye home zur Startseite
rbommer 23. Nov 2010

8-Sekunden IE Werbung^^

rbommer 23. Nov 2010

Hab kurzzeitig überlegt, aber Kamera kann ich nicht gebrauchen. Hat jemand einen guten...

Feuerpferd 22. Nov 2010

Ich warte auf einen echten Nokia E90 Nachfolger. Also es sollte mindestens 5-besser 6...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Ratbacher GmbH, Görlitz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. 20,00€

Folgen Sie uns
       


  1. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  2. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  3. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  4. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  5. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks

  6. Indiegames

    Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse

  7. Microsoft

    Hungrige Dinos, schicke Konsolen und die Sache mit Age 4

  8. Hollywoodstudios

    Apple will Kinofilme kurz nach der Premiere streamen

  9. I.D. Buzz

    VW baut den Elektro-Bulli

  10. Animationstechnologie

    Remedy Games verwendet Motion Matching in P7



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    gutenmorgen123 | 10:14

  2. Algorithmus

    Rhino Cracker | 10:13

  3. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    ChMu | 10:13

  4. Jurassic World Evolution

    genussge | 10:12

  5. Re: 80km was soll man den damit

    Niaxa | 10:12


  1. 10:06

  2. 09:47

  3. 09:26

  4. 09:06

  5. 09:00

  6. 08:48

  7. 08:19

  8. 07:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel