• IT-Karriere:
  • Services:

Cloud Computing

Telekom bietet Infrastructure as a Service an

Die Telekom bietet über ihre Geschäftkundensparte T-Systems ab sofort Infrastrukturleistungen nach Bedarf an. Das Cloud-Computing-Angebot richtet sich an Großkunden, die in wenigen Minuten zusätzliche Rechenkapazität über ein Webportal buchen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das IaaS-Angebot (Infrastructure as a Service) von T-Systems richtet sich an große Kunden, die rechenintensive Forschungsprojekte oder Simulationen kurzfristig und ohne eigene Hardware umsetzen wollen. Abgerechnet wird stundenweise. Während der Pilotphase von November 2010 bis Februar 2011 steht das Angebot kostenlos zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Hama GmbH & Co KG, Monheim (Schwaben)
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Um den Bedürfnissen der Geschäftskunden zu entsprechen, verbindet T-Systems die Cloud-Dienste mit Zugangskontrollen und definierten Service Level Agreements. Alle Rechenzentren und somit auch die Kundendaten befinden sich in Deutschland, werden nach der ISO-Norm 27001 auf Sicherheit zertifiziert und zusätzlich durch Kunden auditiert. Zwischen den Anwendungen der jeweiligen Kunden findet eine logische Trennung statt.

Es stehen vorkonfigurierte Systeme auf Basis von x86-Prozessoren mit 32- und 64-Bit-Betriebssystemen zur Verfügung. Über ein Webportal können Daten wie Systemlaufzeit sowie genutzte Ressourcen einschließlich Prozessor- und Speicherleistung abgefragt werden.

Zudem können die Cloud-Dienste mit anderen Angeboten aus dem T-Systems-Portfolio kombiniert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Portable SSD T5 500 GB für 69,21€, Seagate Expansion Portable SSD 2 TB für 56...
  2. (u. a. Samsung 55 Zoll TV Crystal UHD für 515,67€, HP 17-Zoll-Notebook für 449,00€, Huawei...
  3. 169,99€ (Bestpreis!)
  4. 77,01€ (Bestpreis!)

AlecTron 22. Nov 2010

Da man sich laut eigenen Aussagen der T-Sys noch in einer Pilot Phase befindet, wird das...


Folgen Sie uns
       


    •  /