• IT-Karriere:
  • Services:

Nokia C2-01

UMTS-Handy mit 3,2-Megapixel-Kamera für 85 Euro

Mit dem C2-01 stellt Nokia ein weiteres Mobiltelefon vor, das vor allem durch einen günstigen Preis bei guter Ausstattung überzeugen soll. Das neue Modell unterstützt UMTS, besitzt eine 3,2-Megapixel-Kamera und einen Micro-SD-Card-Steckplatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia C2-01
Nokia C2-01

Das 2 Zoll große TFT-Display des C2-01 liefert eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln und zeigt bis zu 262.144 Farben. Unterhalb des Displays steht eine Zahlentastatur für Eingaben bereit, die nochmals optimiert wurde. Die 3,2-Megapixel-Kamera verfügt über einen 4fachen Digitalzoom und kann auch für Videoaufnahmen verwendet werden. Der interne Speicher ist rund 75 MByte groß. Auf einer Micro-SD-Karte können weitere Daten abgelegt werden, der Steckplatz unterstützt Karten mit bis zu 16 GByte.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt
  2. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich

Bei einem Gewicht von 89 Gramm misst das Handy 109,8 x 46,9 x 15,3 mm. Neben einem Musikplayer ist ein UKW-Radio mit RDS-Unterstützung sowie eine 3,5-mm-Klinkenbuchse vorhanden. Das Series-40-Gerät kommt mit Nokia Messaging, Facebook- und Flickr-Client sowie Ovi Store. Kurzmitteilungen und Instant Messages werden wie gruppiert dargestellt.

  • Nokia C2-01
  • Nokia C2-01
  • Nokia C2-01
  • Nokia C2-01
Nokia C2-01

Nach Aussage des Herstellers ist das C2-01 das bislang günstigste UMTS-Handy von Nokia. Neben UMTS werden alle vier GSM-Netze unterstützt. Zur Unterstützung von GPRS und EDGE macht das von Nokia zur Verfügung gestellte Datenblatt keine Angaben. Das Mobiltelefon beherrscht außerdem Bluetooth 2.1+ EDR. Im Unterschied zum Nokia C2 alias C2-00 verfügt der Neuling nur über einen SIM-Kartensteckplatz.

Im UMTS-Modus verspricht Nokia eine Sprechzeit von bis zu 4,5 Stunden mit einer Akkuladung. Im GSM-Betrieb verdoppelt sich die Sprechzeit fast, knapp 9 Stunden Telefonat sind dann möglich. Im Bereitschaftsmodus kann das Telefon rund 18 Tage verwendet werden, bis der Akku wieder an die Steckdose muss.

Nokia will das C2-01 im ersten Quartal 2011 mit dem Stereo-Headset WH-102 zum Preis von rund 85 Euro auf den Markt bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,50€
  2. 3,95€

Vermithrax 15. Jan 2011

Leider konnte ich nicht länger warten. Mein P990i hat es erwischt, Ich brauchte ein...

Jou 24. Nov 2010

Das ist ein Handy!Ich hab es erkannt.

Termi 22. Nov 2010

Neutronium hat die Gründe treffend formuliert und Nokia hat in der Tat nur die genannten...

Nokia für Muränen 22. Nov 2010

Dafür startet Nokia mit einem Kampfpreis. Das können die aber nur weil sie in Rumänien...

Neutronium 22. Nov 2010

Das Nokia C3-01, das Nokia X3-02 und das Nokia 6300i unterstützen VOIP. Das sind aber...


Folgen Sie uns
       


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
    iPhone, iPad und Co.
    Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

    Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

    1. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
    2. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt
    3. Nach Facebook-Kritik Apple verschiebt Maßnahmen für mehr Privatsphäre

    IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    IT-Freelancer
    Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

    Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
    Ein Bericht von Manuel Heckel

    1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

      •  /