• IT-Karriere:
  • Services:

Bolle BP-10

Ein Fotodrucker für das iPhone

Mit dem iPhone lässt sich derzeit nur sehr schlecht drucken. Mit dem Bolle BP-10 gibt es nun einen Fotodrucker, der das ändern soll. Das iPhone wird in den Drucker eingesteckt und kann so über eine App Fotos im Postkartenformat ausgeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Bolle BP-10: Ein Fotodrucker für das iPhone

Der Bolle BP-10 ist ein Fotodrucker, der im Thermosublimationsverfahren arbeitet. Die Bilder haben ein Format von 10 x 15 cm. Die dazugehörige iPhone-Anwendung erlaubt sowohl den Druck von Einzelbildern als auch von mosaikartigen Collagen. Ein Druck aus beliebigen iPhone-Anwendungen ist nicht möglich.

  • Bolle BP-10
Bolle BP-10
Stellenmarkt
  1. TB International GmbH, Ober-Ramstadt
  2. Metabowerke GmbH, Nürtingen

Die Druckfunktion Airprint seitens Apple soll erst mit der Version 4.2 von iOS Einzug in das mobile Betriebssystem halten. Airprint findet automatisch Drucker in lokalen Netzwerken und ermöglicht den drahtlosen Druck von Text, Bild und Grafik über WLAN, ohne dass Treiber installiert oder Software heruntergeladen werden muss.

Das setzt aber eine entsprechende Unterstützung der Hersteller voraus, die bislang nur für ePrint-fähige Drucker von HP zugesichert wurde. Dazu gehören einige Geräte der Serien HP Photosmart, Officejet, Officejet Pro und die Laserjet-Pro-Familie. Mit einer kommerziellen Mac-Software sollen auch Drucker anderer Hersteller zur Zusammenarbeit mit Airprint gebracht werden. Fingerprint kostet rund 8 US-Dollar und funktioniert ausschließlich mit iOS 4.2.

Der Bolle BP-10 kostet rund 120 britische Pfund (140 Euro).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Sims 4 - Hunde & Katzen für 13,99€, Die Sims 4 - Großstadtleben (Addon) für 13...
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 68€)
  3. 75,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Asus GeForce RTX 3060 ROG-STRIX OC für 764€)

Spendabelhals 22. Nov 2010

bei den früheren und alle Nokia E-Serie Handys kann man alles über Bluetooth, wifi...

begeisterter 22. Nov 2010

Irgendwie muß man sich das Stück Hardware, das als Freundinersatz dient, ja schön reden...

Bullet No. 1 22. Nov 2010

Noch! ;-) Nichts für ungut. Hab kein Smartphone.

Fan91 22. Nov 2010

ganz sicher werde ich mir nicht jeweils einen drucker für jede hardware kaufen. wenn...

iWow 22. Nov 2010

That's incredible awesome!


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /