• IT-Karriere:
  • Services:

Onkyo

iPhone soll Stereoanlagen steuern

Onkyo will eine kostenlose iPhone-Anwendung zur Steuerung der Netzwerk-A/V-Receiver aus eigenem Haus entwickeln. Damit sollen sich grundlegende Funktionen der Anlagen ansteuern lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Onkyo: iPhone soll Stereoanlagen steuern

Die angekündigte iPhone-App soll Lautstärke, Balance, Stummschaltung und die Wahl der Eingangsquelle ermöglichen. Darüber hinaus sollen die Auswahl von Internetradiostationen und der einfache Zugriff auf im Heimnetzwerk abgelegte Audioinhalte über den Touchscreen der iOS-Geräte möglich sein.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Düsseldorf, Dortmund
  2. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Die App soll die aktuelle TX-NR-Gerätegeneration (TX-NR708, 808, 1008, 3008, 5008, und PR-SC5508) unterstützen. Eine herkömmliche Fernbedienung gehört aber trotzdem weiterhin zum Lieferumfang. Neben einem kompatiblen Onkyo-A/V-Receiver muss zur Nutzung der App ein WLAN-Router im Heimnetzwerk vorhanden sein.

Die Onkyo-App soll im 1. Quartal 2011 vorgestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 860 Evo 1TB SATA-SSD für 99,99€)
  2. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.369€)
  3. 212,22€ (Bestpreis)
  4. 499€

ThomasK 18. Jan 2011

Hi, genau so etwas würde ich auch suchen! Man könnte natürlich etwas tricksen: einen...

steffen_b 31. Dez 2010

Ist schon witzig, nein die Geräte haben bereits die Netzwerkfunktion. Es gibt auch...

Hassan 13. Dez 2010

Danke. Gut zu wissen, welche Firmen sowas auch unterstützt.

dummlack2000 22. Nov 2010

du bist nicht außen vor weil dein 905er nicht unterstützt wird, sondern weil du kein iOS...

Trollversteher 22. Nov 2010

*lol* Sehr schön ;)


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Star-Trek-Experte: Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist
    Star-Trek-Experte
    "Star Trek zeigt uns eine Zukunft, die erstrebenswert ist"

    Hubert Zitt gilt als einer der größten Star-Trek-Experten Deutschlands. Er schätzt Discovery und Picard ebenso wie die alten Serien - und hat eine Sternwarte als R2-D2 bemalt.
    Ein Interview von Tobias Költzsch

    1. Star Trek Kobayashi-Maru-Test als Browserspiel verfügbar
    2. Star Trek: Lower Decks Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
    3. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen

      •  /