Abo
  • Services:
Anzeige
Nokia Ubice: Touchscreen aus Eis

Nokia Ubice

Touchscreen aus Eis

Forscher von Nokia haben einen Touchscreen aus Eis entwickelt. Die Computerinhalte werden mit einem ähnlichen Verfahren wie bei Microsofts Surface-Technik auf das Eis projiziert. Die Bewegungen und Gesten des Nutzers beobachtet ein Computer, um die entsprechenden Befehle umzusetzen.

Nokia nennt den Touchscreen aus Eis Ubice, was für Ubiquitous Ice steht. Nach Auffassung von Nokia könnte die Technik sogar im Alltag eingesetzt werden. So könnte Ubice in Eishotels genutzt werden, etwa im schwedischen Jukkasjärvi. Ob es dazu kommen wird, ist noch ungewiss. Das derzeitige Ubice ist noch nicht für einen Alltagseinsatz konzipiert. Nokia wolle mit dem Eistouchscreen vor allem zeigen, was technisch möglich sei, berichtet New Scientist.

Anzeige

Nokia entschied sich für einen Touchscreen aus Eis, weil Finnland als Herkunftsland das Handyherstellers bekannt für Skulpturen aus Eis ist. In der Nähe der finnischen Stadt Oulu wurde eine 2 x 1,5 Meter große Eiswand errichtet. Dazu wurden aus einem 25 cm dicken Eisblock 50 cm große Eisquadrate mit einer Kettensäge herausgesägt, die dann zu der Touchscreen-Eiswand wurden.

Damit Ubice zur Steuerung eines Computers verwendet werden kann, entschied sich Nokia für eine Projektionstechnik, die Microsofts Surface ähnelt. Mit der Projektionstechnik gelangen die Inhalte auf den Eisbildschirm. Mittels Infrarottechnik werden die Bewegungen und Gesten der Nutzer beobachtet, so dass sich ein Computer über den Eistouchscreen bedienen lässt.


eye home zur Startseite
iiiiii 22. Nov 2010

Wenigstens ueberhitzt es nicht so schnell.

Das Internet 22. Nov 2010

Naja vieleicht kennt er ja auch nur Sägen die nur Würfel produzieren können :)

Ähemm 22. Nov 2010

bald auch noch eine Kettensäge im Gepäck? Tja mit deutschen Entwicklern wäre so etwas...

pfff 22. Nov 2010

Ich vergesse immer noch nicht, dass Nokia die Koffer gepackt hat und das Land verlie...

bastardop 21. Nov 2010

aber so ganz unrecht hat fsdfs nicht. für solche spielerein gibt es diverse bauvarianten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. CEMA AG, verschiedene Standorte
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 564,90€ statt 609,00€
  2. 99,90€ statt 149,90€
  3. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel