Abo
  • IT-Karriere:

Kinect

Evoluce zeigt Multi-Gestensteuerung für Windows 7

Evoluce ist es gelungen, Kinect für die Gestensteuerung für Windows 7 zu nutzen. In einem Video wird das mal mit einer, mal mit zwei Personen vor einem Bildschirm gezeigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Kinect: Evoluce zeigt Multi-Gestensteuerung für Windows 7

In einem Video zeigt Evoluce, wie Kinect für die Gestensteuerung von Windows 7 und verschiedenen Multitouch-Anwendungen eingesetzt werden kann. So lässt sich der Mauszeiger durch Bewegen der Hand steuern und Fotos können mit beiden Händen gedreht, vergrößert und verkleinert werden. Ein Teil der Anwendungen lässt sich auch von zwei vor den Kinect-Kameras stehenden Personen gleichzeitig steuern. Dazu hat das auf Multitouch- und Gestensteuerung spezialisierte Unternehmen seinen TUIO-kompatiblen "Evoluce Multitouch Input Management Driver" an Kinect angepasst.

 
Video: Windows 7 mit Kinect steuern

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

"Wir sind richtig begeistert, diese Lösung als Erste weltweit zeigen zu können. Damit eröffnet sich eine völlig neue Welt für Applikationen mit Gestensteuerung neben der Xbox", sagte Evoluce-Chef Wolfgang Herfurtner Golem.de. Im eigenen Blog schreibt Herfurtner, dass sein Team auf viele neue und innovative Anwendungen gespannt sei.

Microsoft selbst hat die Kinect-Hardware bisher nur für die Bewegungssteuerung von Xbox-360-Spielen vorgesehen. Kurz nach dem Verkaufsstart haben findige Tüftler jedoch herausgefunden, wie sich VGA- und Infrarot-Tiefensensor-Kameras auslesen lassen - was Tüftler und Wissenschaftler für eigene Zwecke etwa im Bereich Robotik nutzen. Dazu stehen der freie Linux-Kinect-Treiber von Hector Martin und der ebenfalls kostenlose, aber geschlossene Windows-Kinect-Treiber von AlexP von Code Laboratories zur Verfügung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10

Sich Fragender 22. Nov 2010

"Wir sind richtig begeistert, diese Lösung als Erste weltweit zeigen zu können. Damit...

iProllomat 22. Nov 2010

Mit der pantomimischen Bewegung des Arschabwischens schaltet man dann das Ding aus oder wie?

Tacheles 21. Nov 2010

Besonders nicht in einem deutschen Forum. Der Durchschnittsdeutsche fragt dich...

geiltomate 21. Nov 2010

und was neues von Apple. http://youtu.be/17DPJHNVx2Q Ziemlich Klein son Gerät. Ist nichts...

-,,- 21. Nov 2010

die Gestensteuerung gibt es schon lange in der Autostadt. Apple hat das nicht erfunden...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
    Zephyrus G GA502 im Test
    Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
    2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
    3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

      •  /