Abo
  • Services:
Anzeige
Windows Phone 7: Registry-Trick erlaubt USB-Laufwerksnutzung unter Windows

Windows Phone 7

Registry-Trick erlaubt USB-Laufwerksnutzung unter Windows

Mit einer Änderung an der Windows-Registry kann der USB-Laufwerksmodus von Smartphones mit Windows Phone 7 genutzt werden. Normalerweise ist der Modus bei Windows Phone 7 deaktiviert. Per USB-Verbindung können Daten sonst nur via Zune-Software auf das Mobiltelefon übertragen werden.

Für die Aktivierung des USB-Laufwerksmodus an einem Windows-Phone-7-Smartphone müssen Werte in der Windows-Registry geändert werden, wie MobileTechworld.com herausgefunden hat. Dazu muss im Registry-Zweig HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\USB nach ZuneDriver gesucht werden und drei Registry-Werte müssen verändert werden. Eine genaue Beschreibung liefert der Artikel auf MobileTechworld.com.

Anzeige

Nach der Änderung an der Registry wird wohl weiterhin die Zune-Software gestartet, sobald das Windows-Phone-7-Smartphone mit dem PC verbunden wird. Die Zune-Software kann dann beendet werden, um über den Windows-Explorer auf den Speicher des Mobiltelefons zuzugreifen.

Im Forum des Artikels berichten einige Nutzer, dass sie es nicht geschafft hätten, auf diesem Weg den USB-Laufwerksmodus zu aktivieren. Möglicherweise funktioniert der Registry-Trick nicht mit allen Windows-Phone-7-Geräten. Es ist jedoch auch nicht auszuschließen, dass die betreffenden Anwender Fehler bei der Registry-Änderung gemacht haben.


eye home zur Startseite
micke 22. Nov 2010

also echt, wer sich n windows phone kauft hat doch einen an der klatsche.

Trollversteher 22. Nov 2010

Aber auch DIE Gelegenheiten für Hersteller und Mobilfunkkonzerne ihre eigenen...

Ex Iüphone 22. Nov 2010

Nein bei Windows sind das service Packs. NUr die Apple Jünger lassen sich den Mist...

firehorsehatkei... 20. Nov 2010

du hast noch nie an linux oder os x gesessen und schreibt hier von vorteilen von windows...

Der Realist... 19. Nov 2010

as fällt microsoft eigentlich ein, windows phone 7 nicht als usb laufwerk zuzulassen und...


Antary / 19. Nov 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  3. über Nash direct GmbH, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: 13 Fuß hoch?

    DAUVersteher | 19:14

  2. Klingt gut, aber ...

    elcaron | 19:11

  3. Re: Deutsche Konkurenz

    DAUVersteher | 19:11

  4. Re: Kosten ...

    elcaron | 19:10

  5. Re: Nie wieder ein SM ohne Wasserschutz!

    berritorre | 19:10


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel