• IT-Karriere:
  • Services:

Fehlerhaftes Nokia N8

Symbian-Smartphone lässt sich nicht einschalten

Ein Fehler im Nokia N8 führt dazu, dass sich das Symbian-Smartphone nicht mehr einschalten lässt oder sich unkontrolliert ausschaltet. Nokia hat Kundenberichte zu diesen Ausfällen bestätigt. Nur wenige Käufer sollen davon betroffen sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia N8
Nokia N8

Nach Angaben von Nokia wurde der Fehler im N8 identifiziert und in der aktuellen Produktion beseitigt, so dass sich das Problem bei künftig produzierten Geräten nicht mehr bemerkbar machen sollte. Nur wenige N8-Käufer sind von dem Problem betroffen, heißt es von Nokia. Der Fehler führt dazu, dass sich das Symbian-Smartphone nicht einschalten lässt oder sich während des Betriebs ausschaltet.

  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
Nokia N8

In einem solchen Fall bleibt dem Kunden nur, das Gerät im Rahmen der Garantie reparieren zu lassen. Zur Dauer der Reparatur machte Nokia keine Angaben. Andere Nokia-Smartphones seien von dem Problem nicht betroffen, betont Nokia.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...

Eduart 11. Jan 2011

Hallo Ihr Lieben, ich hatte das gleiche Problem mit meinem Nokia N8, alle 10 Stunden war...

Schrotthändler 22. Nov 2010

Ist aber tatsächlich Schrott, habe mir heute ein N8 bei Mobilezone gekauft und mir...

Kralle 22. Nov 2010

Ist ein Montaggerät. Lass es umtauschen. Claudia hat Recht. Es ist sehr sehr gut...

der_hans 22. Nov 2010

Bei den Handys ja, beim Computer nur bei den Geeks.

Struppi . 22. Nov 2010

Es ist populär, nur es gibt sonst keine Fehler mehr bei Nokia N8. Das Iphone muss noch...


Folgen Sie uns
       


Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor

Golem.de hat preiswerte Geräte von drei Herstellern getestet. Es treten an: Acer, Medion und Trekstor. Die Bedingung: Der Kaufpreis soll unter 400 Euro liegen.

Preiswerte Notebooks im Test - Acer vs. Medion vs. Trekstor Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


      •  /