Fehlerhaftes Nokia N8

Symbian-Smartphone lässt sich nicht einschalten

Ein Fehler im Nokia N8 führt dazu, dass sich das Symbian-Smartphone nicht mehr einschalten lässt oder sich unkontrolliert ausschaltet. Nokia hat Kundenberichte zu diesen Ausfällen bestätigt. Nur wenige Käufer sollen davon betroffen sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Nokia N8
Nokia N8

Nach Angaben von Nokia wurde der Fehler im N8 identifiziert und in der aktuellen Produktion beseitigt, so dass sich das Problem bei künftig produzierten Geräten nicht mehr bemerkbar machen sollte. Nur wenige N8-Käufer sind von dem Problem betroffen, heißt es von Nokia. Der Fehler führt dazu, dass sich das Symbian-Smartphone nicht einschalten lässt oder sich während des Betriebs ausschaltet.

  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
  • Nokia N8
Nokia N8

In einem solchen Fall bleibt dem Kunden nur, das Gerät im Rahmen der Garantie reparieren zu lassen. Zur Dauer der Reparatur machte Nokia keine Angaben. Andere Nokia-Smartphones seien von dem Problem nicht betroffen, betont Nokia.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Eduart 11. Jan 2011

Hallo Ihr Lieben, ich hatte das gleiche Problem mit meinem Nokia N8, alle 10 Stunden war...

Schrotthändler 22. Nov 2010

Ist aber tatsächlich Schrott, habe mir heute ein N8 bei Mobilezone gekauft und mir...

Kralle 22. Nov 2010

Ist ein Montaggerät. Lass es umtauschen. Claudia hat Recht. Es ist sehr sehr gut...

der_hans 22. Nov 2010

Bei den Handys ja, beim Computer nur bei den Geeks.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Viertes Mobilfunknetz
1&1 lässt laut Bericht Verkauf des Unternehmens durchrechnen

Fast keine eigenen Antennenstandorte, schwaches Open RAN, steigende Zinsen und Energiekosten: Ralph Dommermuth soll den Ausstieg bei 1&1 prüfen lassen. Das Unternehmen dementiert dies klar.

Viertes Mobilfunknetz: 1&1 lässt laut Bericht Verkauf des Unternehmens durchrechnen
Artikel
  1. App-Store-Rauswurfdrohung: Musk attackiert Apple
    App-Store-Rauswurfdrohung
    Musk attackiert Apple

    Apple hat angeblich seine Werbeaktivitäten auf Twitter weitgehend eingestellt und mit einem App-Store-Rauswurf gedroht.

  2. Verkehrsunternehmen: 49-Euro-Ticket kommt wohl erst im Mai
    Verkehrsunternehmen
    49-Euro-Ticket kommt wohl erst im Mai

    Das 49-Euro-Ticket sollte Anfang 2023 erscheinen, doch Verkehrsunternehmen erwarten den Start erst im Mai 2023. Kommunen drohen gar mit Blockade.

  3. Prozessor-Bug: Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte
    Prozessor-Bug
    Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte

    Der Prozessor tut nicht ganz, was er soll? Heute löst das oft eine neue Firmware, vor 40 Jahren musste neues Silizium her.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ • Palit RTX 4080 1.499€ • Astro A50 Gaming-Headset PS4/PS5/PC günstiger • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Thrustmaster Flight Sticks günstiger [Werbung]
    •  /