Abo
  • Services:

Panasonic

Digitalkamera Lumix G2 lernt 3D

Panasonic hat seine Hybridkamera Lumix G2 mit einem Firmwareupdate ausgestattet. In Verbindung mit dem zweiäugigen Objektiv H-FT012 (Lumix G 12) können damit stereoskopische Aufnahmen angefertigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Panasonic: Digitalkamera Lumix G2 lernt 3D

Die Micro-Four-Thirds-Kamera Lumix G2 kann nach dem Firmwareupdate außerdem ihre Belichtungsmessungsdaten mit halb durchgedrücktem Auslöser speichern (AE-Lock). So lassen sich Belichtungsfehler bei vielen Fotosituationen mit starken Helligkeitsunterschieden vermeiden.

Stellenmarkt
  1. PHOENIX group IT GmbH, Fürth
  2. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf

Das Firmwareupdate V1.1 kann mitsamt Installationsanleitung von der Panasonic-Webseite heruntergeladen werden.

  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
  • Panasonic DMC-G2
Panasonic DMC-G2

Die Panasonic G2 besitzt ein dreh- und schwenkbares, 3 Zoll (7,62 cm) großes Display, das eine Auflösung von 460.000 Bildpunkten erreicht. Auf Wunsch kann der Bereich für den Autofokus mit dem Finger markiert werden. Außerdem besitzt die G2 einen elektronischen Sucher, der eine Auflösung von 1.440.000 Bildpunkten hat.

Die Kamera kann mit ihrem 12,1-Megapixel-Sensor im Micro-4/3-Format nicht nur Standbilder aufnehmen, sondern auch mit 720p filmen. HD-Videos kann die Lumix G2 im Motion-JPEG-Format sowie im AVCHD-Lite-Format aufnehmen. Wer die Kamera mit Stereoton ausstatten möchte, hat auch die Möglichkeit, ein externes Mikrofon anzuschließen.

Die Panasonic G2 misst 124 x 84 x 43 mm bei einem Gewicht von 425 Gramm. Sie ist seit Mitte 2010 im Handel erhältlich. Das Gehäuse kostet ab rund 510 Euro.

Das Objektiv Lumix G 12 arbeitet mit einer Festbrennweite von 65 mm (KB). Das 3D-Objektiv beinhaltet zwei im Objektivaufbau untergebrachte optische Systeme, die Stereobilder der nebeneinanderliegenden Objektive erzeugen und durch einen 3D-Bildprozessor zu einem dreidimensionalen Foto im Multi-Picture-Format (MPO) kombinieren. Gleichzeitig zum 3D-Foto wird auch ein 2D-Foto abgespeichert. So können 3D-Bilder auch mit Kameras ohne spezielle 3D-Aufnahmestruktur erstellt werden.

Das Objektiv Panasonic Lumix G 12 soll rund 280 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 62,95€ (Preis-Leistungs-Tipp aus PCGH 10/2017) - Vergleichspreis ca. 100€
  2. 39,88€ (Bestpreis!)
  3. 39€ (Vergleichspreis 59,99€)

Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

    •  /