Abo
  • Services:
Anzeige
Verlegearbeiten von Alcatel-Lucent
Verlegearbeiten von Alcatel-Lucent

Bezeq

Alcatel-Lucent verlegt Seekabel von Israel nach Europa

Der Festnetzbetreiber Bezeq will seine Datenübertragungsraten nach Europa verbessern und hat Alcatel-Lucent mit dem Verlegen eines neuen, fast 2.300 Kilometer langen Seekabels beauftragt.

Alcatel-Lucent verlegt für den israelischen Festnetzbetreiber Bezeq ein Seekabel zwischen Europa und Israel. Das Kabel werde über eine Strecke von 2.297 Kilometern von Tel Aviv nach Italien und dann weiter über Land gezogen, gaben die Partner am 18. November 2010 in Tel Aviv bekannt. Bezeq will damit unabhängiger von Leasingleistungen anderer Festnetzbetreiber werden und seinen privaten und Geschäftskunden höhere Datenübertragungsraten bieten. Zum finanziellen Volumen des Vertrags wurden keine Angaben gemacht.

Anzeige

Bis zum Jahresende 2010 soll es in Israel über fünf Millionen Internetnutzer über Mobilfunk und Festnetz geben. 1,5 Millionen verfügen über einen Netzzugang von Bezeq. Bezeq-International-Chef Isaac Benbenisti sagte, mit Alcatel-Lucents Technologie seien "hohe Datentransferraten zu bezahlbaren Preisen möglich". Bei Bezeq International hat der Konzern sein Internetgeschäft und die internationale Telekommunikation zusammengefasst. Alcatel-Lucent ist ein französisch-amerikanisches Gemeinschaftsunternehmen. Alcatel-Lucent-Sprecherin Francesca Cazzaniga sagte Golem.de: "Das System soll nach unseren Erwartungen im zweiten Quartal 2012 einsatzbereit sein."

Bei dem europäischen Rechenzentrumsbetreiber Interxion hatte Bezeq International im März 2010 weitere Flächen für seine Auslandskunden angemietet. Der Telekommunikationskonzern bezog bereits seit 2006 in Interxions Frankfurter Rechenzentrum FRA3 Kapazitäten, um dort seinen europäischen Verkehr zu terminieren und die internationalen Services auszuweiten. Die Ausweitung im März erfolgte in dem Rechenzentrum FRA5.


eye home zur Startseite
Apple-Klatscher 19. Nov 2010

Let's ROCK N ROLL!!!

hwaescher 18. Nov 2010

Das ist die Firewall ^^

Satellitenstaat 18. Nov 2010

Wahrscheinlich zahlen wir wieder die Leitung wie die atomwaffenfähigen U-Boote.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Aachen
  2. Ratbacher GmbH, Görlitz
  3. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 9,99€
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    Erny | 04:22

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gucky | 03:43

  3. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Sarkastius | 03:20

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Sarkastius | 03:07

  5. Re: 10-50MW

    Sarkastius | 02:50


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel