Abo
  • Services:
Anzeige
Skyfire-Logo
Skyfire-Logo

Mobiler Browser

Skyfire für Windows Mobile und Symbian wird eingestellt

Der Skyfire-Browser 1.5 wird zum Jahresende eingestellt. Damit kann Skyfire auf Smartphones mit Windows Mobile und Symbian ab 2011 nicht mehr verwendet werden. Weiterhin gibt es Skyfire für iPhones und Android-Smartphones. Überlegungen zu Skyfire auf anderen Plattformen laufen.

Die 1.5er Versionen von Skyfire nutzt weiterhin eine Client-Server-Architektur, die Inhalte werden also auf einem Server gerendert und dann zum Browser gesendet. Der Unterhalt der Server verursache beim Unternehmen Skyfire entsprechende Kosten, die langfristig nicht von der Firma getragen werden könnten, heißt es. Daher hat sich Skyfire entschieden, Skyfire 1.5 nur noch bis zum 31. Dezember 2010 anzubieten.

Anzeige

Ab dem 1. Januar 2011 wird Skyfire 1.5 dann nicht mehr funktionieren, weil die passenden Server nicht mehr zur Verfügung stehen. Skyfire 1.5 gibt es für die Plattformen Windows Mobile und für Symbian S60. Der Hersteller entschuldigt sich bei den betroffenen Nutzern für diese Entscheidung und begründet den Schritt damit, dass Skyfire 1.0 über zwei Jahre alt sei und sich der Markt weiterentwickelt habe.

Mit der Version 2.0 von Skyfire wird der Client-Server-Ansatz nicht mehr verwendet, der Browser arbeitet nun eigenständig. Skyfire 2.0 gibt es derzeit für Android-Smartphones und für das iPhone. Skyfire überlegt derzeit, für welche anderen Plattformen der Browser angeboten werden kann. Denkbar sind hier Windows Phone 7, Blackberry 6 und Meego. Noch ist aber keine Entscheidung gefallen, für welche dieser Plattformen eine Skyfire-Version erscheinen wird.

Noch diese Woche will Skyfire Neuerungen für die Android-Plattform ankündigen. Nähere Angaben machte der Hersteller nicht. Außerdem wird bereits an einer Skyfire-Version gearbeitet, die an das iPad angepasst sein wird. Wann diese erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Mommi 18. Nov 2010

Korrigiere, natürlich.

beth 18. Nov 2010

kann ich nur zustimmen, skyfire läuft schon seit knapp einer woche nicht mehr ;|

nkn 18. Nov 2010

als Nutzer eines S60 hat man den Betrieb von Skyfire auch bereits eingestellt. Symbian...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn, Teublitz
  3. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  4. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 4,49€
  2. 25,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    Tragen | 00:52

  2. Re: Das wird total abgefahren....

    sofries | 00:52

  3. Re: 32Zoll zu groß für Schreibtisch?

    Thiesi | 00:03

  4. Re: Wenn wir schon beim Thema sind

    redmord | 00:00

  5. Re: Folgender Kommentar wurde gelöscht:

    Khabaal | 12.12. 23:48


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel