Abo
  • Services:
Anzeige
Skyfire-Logo
Skyfire-Logo

Mobiler Browser

Skyfire für Windows Mobile und Symbian wird eingestellt

Der Skyfire-Browser 1.5 wird zum Jahresende eingestellt. Damit kann Skyfire auf Smartphones mit Windows Mobile und Symbian ab 2011 nicht mehr verwendet werden. Weiterhin gibt es Skyfire für iPhones und Android-Smartphones. Überlegungen zu Skyfire auf anderen Plattformen laufen.

Die 1.5er Versionen von Skyfire nutzt weiterhin eine Client-Server-Architektur, die Inhalte werden also auf einem Server gerendert und dann zum Browser gesendet. Der Unterhalt der Server verursache beim Unternehmen Skyfire entsprechende Kosten, die langfristig nicht von der Firma getragen werden könnten, heißt es. Daher hat sich Skyfire entschieden, Skyfire 1.5 nur noch bis zum 31. Dezember 2010 anzubieten.

Anzeige

Ab dem 1. Januar 2011 wird Skyfire 1.5 dann nicht mehr funktionieren, weil die passenden Server nicht mehr zur Verfügung stehen. Skyfire 1.5 gibt es für die Plattformen Windows Mobile und für Symbian S60. Der Hersteller entschuldigt sich bei den betroffenen Nutzern für diese Entscheidung und begründet den Schritt damit, dass Skyfire 1.0 über zwei Jahre alt sei und sich der Markt weiterentwickelt habe.

Mit der Version 2.0 von Skyfire wird der Client-Server-Ansatz nicht mehr verwendet, der Browser arbeitet nun eigenständig. Skyfire 2.0 gibt es derzeit für Android-Smartphones und für das iPhone. Skyfire überlegt derzeit, für welche anderen Plattformen der Browser angeboten werden kann. Denkbar sind hier Windows Phone 7, Blackberry 6 und Meego. Noch ist aber keine Entscheidung gefallen, für welche dieser Plattformen eine Skyfire-Version erscheinen wird.

Noch diese Woche will Skyfire Neuerungen für die Android-Plattform ankündigen. Nähere Angaben machte der Hersteller nicht. Außerdem wird bereits an einer Skyfire-Version gearbeitet, die an das iPad angepasst sein wird. Wann diese erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Mommi 18. Nov 2010

Korrigiere, natürlich.

beth 18. Nov 2010

kann ich nur zustimmen, skyfire läuft schon seit knapp einer woche nicht mehr ;|

nkn 18. Nov 2010

als Nutzer eines S60 hat man den Betrieb von Skyfire auch bereits eingestellt. Symbian...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. Zweckverband Kommunales Rechenzentrum Niederrhein (KRZN), Kamp-Lintfort
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 50€ Cashback erhalten bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    JackIsBlack | 22:42

  2. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 22:37

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    user0345 | 22:29

  4. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 22:23

  5. Re: Was ist mit Salt?

    SJ | 22:18


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel