• IT-Karriere:
  • Services:

Gnip

Twitter verkauft jeden zweiten Tweet

Twitter verkauft über Gnip ab sofort einen Datenfeed, der 50 Prozent aller Tweets enthält. Auch kleine Pakete sind ab sofort über Gnip erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Gnip: Twitter verkauft jeden zweiten Tweet

Rund 360.000 US-Dollar pro Jahr soll ein Zugang zum halben Twitterfeed über Gnip, Halfhose genannt, kosten, ohne das Recht, diese Daten auch öffentlich anzuzeigen. Gedacht ist der Zugang für Unternehmen, die Analysen der Kommunikation auf Twitter betreiben wollen. Einen vollen Zugang zu sämtlichen Tweets in Echtzeit, Firehose genannt, bietet Twitter nur direkt ausgewählten Partnern an, darunter beispielsweise Google und Microsoft.

Stellenmarkt
  1. AOK Systems GmbH, Bonn
  2. Hays AG, München

Über Gnip wickelt Twitter nun das Geschäft mit kleineren Kunden ab und wird auch bestehende Kunden entsprechender Zugänge an Gnip übergeben. Wer die Twitter-Daten für Analysezwecke benötigt, kann bei Gnip zwischen drei Paketen wählen: Twitter Halfhose umfasst 50 Prozent der über Twitters Firehose laufenden Tweets. Das sind im Schnitt 1.100 Tweets pro Sekunde, wobei Twitter Spitzenwerte von über 3.000 Tweets pro Sekunde erreicht.

Daneben gibt es Twitter Mentionhose, einen Echtzeitdatenfeed, der alle Tweets, in denen ein Nutzer genannt wird, erhält. Das dritte Paket heißt Twitter Decahose und umfasst zehn Prozent der über Firehose laufenden Tweets. Details zu den Echtzeitfeeds sind unter gnip.com/twitter zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Northgard für 7,99€, No Man's Sky für 14,99€, PSN Card 20 Euro [DE] - Playstation...
  2. (u. a. 1m 8K HDMI 2.1 Ultra High Speed 48G 4K@120Hz/8K@60Hz + 1m Cat 8 Netzwerkkabel für 17,90€)
  3. 679€ (inkl. 60€-Rabatt + 60€-Gutschein - Release: 01.06.)

CrossRazor 18. Nov 2010

naja, es ist immerhin ein wenig beruhigend, dass twitter nur öffentlich zugängliche daten...

zilti 18. Nov 2010

[ ] Du kennst die Public Timeline [ ] Du kennst die Suchfunktion [ ] Du weisst, dass...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /