• IT-Karriere:
  • Services:

Große Pläne

Sony will professionelle Camcorder mit E-Bajonett entwickeln

Sony plant eine professionelle Videokamera mit auswechselbaren Objektiven, die mit dem herstellereigenen E-Bajonett ausgerüstet werden soll. Bislang sind nur die Hybridkameras Sony Alpha NEX-3 und NEX-5 sowie die Hobbyvideokamera NEX-VG10 damit ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,
Große Pläne: Sony will professionelle Camcorder mit E-Bajonett entwickeln

Mit dem neuen NXCAM-HD-Camcorder will Sony seine Position im Einsteiger-Profi-Segment ausbauen. Die Videokamera ist vornehmlich für unabhängige Filmemacher, Musikvideoproduzenten und selbstständige Kameraleute gedacht.

  • Sony-NXCAM-HD-Camcorder (Protoyp)
  • Sony-NXCAM-HD-Camcorder (Protoyp)
Sony-NXCAM-HD-Camcorder (Protoyp)
Stellenmarkt
  1. nexnet GmbH, Berlin
  2. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln

Das noch namenlose Profimodell soll ab Mitte 2011 erhältlich sein und die Camcorder-Modellreihe NXCAM ergänzen. Ein CMOS-Sensor im Format Super 35mm soll mit an Bord sein. Die Aufzeichnung erfolgt in AVCHD (MPEG4-AVC/H.264) mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln wahlweise mit 60, 30 oder 24 Vollbildern pro Sekunde. Auch 50p und 25p sollen unterstützt werden.

An das E-Bajonett passen über Adapter zahlreiche Objektive wie Sonys Alphamodelle, Canon EF und EF-S, M42, Micro Four Thirds und C-Mounts. Dadurch kann der Anwender auf einen riesigen Objektivpark zurückgreifen. Bei den Objektiven der Sony-Alpha-DSLRs wird sogar deren Autofokus unterstützt.

Einen Preis oder weitere technische Daten zum neuen NXCAM-HD-Camcorder nannte Sony bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,99€ (Release 10. Juni)
  2. 26,99€
  3. 20,99€

Bewegungschärfer 18. Nov 2010

Cool!


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Geforce RTX 3060 (12GB) im Test: Der Preisleistungskracher - eigentlich
Geforce RTX 3060 (12GB) im Test
Der Preisleistungskracher - eigentlich

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060: Die RTX 3060 mit 12 GByte hat das Potenzial zum Gaming-Liebling.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3060 kommt noch im Februar
  2. Geforce RTX 3080 im Test Schnellste Laptop-GPU ist auf Effizienz getrimmt
  3. Geforce RTX 3000 Mobile Nvidia setzt Veröffentlichung technischer Daten durch

    •  /