Abo
  • Services:

Marktdaten

US-Spielemarkt im Oktober 2010 weiter schwach

NBA 2K11 - so heißt das bestverkaufte Computerspiel in den USA im Oktober 2010. Auf Platz zwei folgt Fallout: New Vegas. Grund zum Jubeln gibt es für die Branche aber nicht: Die Umsätze sind im siebten Monat in Folge gesunken.

Artikel veröffentlicht am ,
Marktdaten: US-Spielemarkt im Oktober 2010 weiter schwach

US-Spieler haben im Oktober 2010 rund 1,07 Milliarden US-Dollar für Software, Hardware und Zubehör ausgegeben. Das sind vier Prozent weniger als die 1,11 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres, so das Marktforschungsunternehmen The NPD Group. Das am besten verkaufte Spiel war die Basketballsimulation NBA 2K11, dann folgt Fallout: New Vegas. Auf Platz drei kommt Medal of Honor, Platz vier hält Fable 3 und auf Platz fünf residiert die Macht mit Star Wars: The Force Unleashed 2.

Stellenmarkt
  1. EDG AG, Frankfurt
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg

Wichtigster Grund für den Rückgang im Gesamtmarkt waren stark rückläufige Konsolenabsätze. Playstation 3, Xbox 360 und Wii sowie die diversen Handhelds schafften einen Umsatz von 280 Millionen US-Dollar, das sind knapp 26 Prozent weniger. Der Umsatz mit Spielen stieg um sechs Prozent auf 605 Millionen US-Dollar, das Segment Zubehör konnte sogar um 18 Prozent auf 142 Millionen US-Dollar zulegen.

Spannend dürften die Daten des Monats November 2010 werden: Dann fließen unter anderem die Zahlen von Call of Duty: Black Ops mit ein, mit dem Activision nach eigenen Angaben in den USA und Großbritannien rund 360 Millionen US-Dollar umgesetzt hat. Außerdem dürfte der Kinect-Start dem Markt helfen - Microsoft will weltweit innerhalb der ersten zehn Tage eine Million Geräte verkauft haben. Das Unternehmen rechnet mit Lieferengpässen, trotzdem sollen bis Jahresende 2010 über fünf Millionen Geräte einen Besitzer finden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

longdong 18. Nov 2010

Die sollen mal einen guten Porno mit 3D Unterstützung in FullHD für Kinect rausbringen :).

Alien42 18. Nov 2010

Worin besteht die Innovation in Heay Rain? Ich habe das Spiel, aber etwas wirklich...

UnderZocker 18. Nov 2010

Hab das "normale" BloodBowl (PC Version) gespielt, aber die TableTop-Variante finde ich...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /