Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon Studios: Das Filmstudio der Zukunft bezieht das Publikum ein

Amazon Studios

Das Filmstudio der Zukunft bezieht das Publikum ein

Amazon steigt ins Filmgeschäft ein - und bezieht dabei auch den Geschmack und das Wissen von Filmfans ein. Die neue Abteilung Amazon Studios wirbt um fähige Filmemacher und Drehbuchautoren, um deren vielversprechende Projekte zu finanzieren und in Kooperation mit Hollywoodstudios als abendfüllende Kinofilme umzusetzen.

Bis Dezember 2011 stellt Amazon Studios ausgewählten Filmschaffenden und Drehbuchautoren insgesamt 2,7 Millionen US-Dollar zur Verfügung, was umgerechnet knapp 2 Millionen Euro entspricht. Amazons erklärtes Ziel ist es, mit Amazon Studios Geld zu verdienen - gleichzeitig soll es aber auch ein Experiment für ein modernes Filmstudio sein, das auf nicht mehr zeitgemäße Strukturen verzichtet, die Filmproduktion demokratischer macht und auch neuen Talenten mehr Chancen einräumt.

Anzeige

Das Geld wird regelmäßig in Form von Gewinnspielen für den besten Film und die beiden besten Drehbücher ausgeschüttet. Die Frist für die Einreichung für die erste Ausschüttung von insgesamt 140.000 US-Dollar - etwa 100.000 Euro - endet am 31. Januar 2011, die Gewinner werden am 28. Februar 2011 bekanntgegeben. Wenn ein Projekt es ins Kino schafft, erhält der Einreichende eine Zahlung von 200.000 US-Dollar (rund 150.000 Euro) - und noch einmal 400.000 US-Dollar, wenn der Film ein Erfolg wird und mehr als 60 Millionen US-Dollar an den Kinokassen einspielt.

Vom Testfilm bis zum Kinostart
Ohne die Zusammenarbeit mit Hollywoodstudios geht das aber nicht: Die von Amazon Studios unterstützten Projekte werden zuerst von Warner Brothers Pictures gesichtet, das Filmstudio hat sich entsprechende Rechte ("first look deal") gesichert. Hat Warner kein Interesse, kommt ein anderes Studio zum Zuge.

Über die Webseite von Amazon Studios können Drehbücher und Testfilme eingereicht werden. Letztere sollen der vollen Länge des Films entsprechen, mindestens 70 Minuten lang sein, eine einfallsreiche Story, überzeugende schauspielerische Leistungen und gute Tonqualität haben. Der Dreh selbst muss allerdings keine Kinoqualität haben.

  • Amazon Studios - soll talentierte Filmschaffende groß rausbringen und Filmfreunde einbeziehen
Amazon Studios - soll talentierte Filmschaffende groß rausbringen und Filmfreunde einbeziehen

Das Besondere ist, dass Filmfans einbezogen werden sollen. Sie können die Drehbücher und Testfilme nicht nur online einsehen, beurteilen und kommentieren, sondern auch eigene, überarbeitete Versionen hochladen. Testfilme sollen in frühen Phasen des Produktionsprozesses öffentlich vorgeführt werden. Laut Amazon soll damit die Entwicklung eines Films gelenkt und sein Potenzial besser genutzt werden.

Amazon Studios hat fünf Beispiel-Testfilme online gestellt, die verschiedene Stile und Genres abdecken und sich auf der Getting-Started-Seite des Onlinediensts finden. Darunter ist auch ein Video für Zombie-Freunde - The Duty of Living.


eye home zur Startseite
ADS 18. Nov 2010

jetzt auch als Filmemacherei. Fakt ist aber sowas schüttelt sich selten ein Laie aus dem...

Filmstudent 17. Nov 2010

Bisher sah es so aus: Drehbuchautoren wurden von Produzenten dafür bezahlt, Drehbücher zu...

_It's me_ 17. Nov 2010

@shareholder: Da du ja angeblich über einen so fundierten wirtschaftlichen Sachverstand...

nuffi 17. Nov 2010

Wenn, dann könnte man sowieso nur mit den 140.000$ rechnen. Alles andere wäre viel zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. w11k GmbH, Esslingen am Neckar
  2. Consors Finanz, München
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel