Abo
  • Services:

Sanyo

Kleiner Projektor mit viel Licht

Sanyos LCD-Projektor PLC-WK2500 erreicht eine Helligkeit von 2.500 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 3.000:1. Das Gerät ist 33,4 x 10,5 x 24,7 cm groß und arbeitet mit einer 215-Watt-Lampe.

Artikel veröffentlicht am ,
Sanyo: Kleiner Projektor mit viel Licht

Der PLC-WK2500 ist für den Präsentationsbereich gedacht. Seine Auflösung liegt bei 1.280 x 800 Pixeln. Er kann Bilddiagonalen von 100 cm bis 7,6 Meter projizieren und führt automatisch eine vertikale Keystone-Korrektur durch, um trapezförmige Verzerrungen auszugleichen, wenn er nicht senkrecht zur Projektionsfläche steht. Die Bildgröße wird mit einem optischen Zoom beeinflusst. Die Scharfstellung erfolgt manuell.

  • Sanyo PLC-WK2500
Sanyo PLC-WK2500
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Lampenlebensdauer des PLC-WK2500 beziffert Sanyo mit 6.000 Stunden beim Betrieb im Eco-Modus. Der Luftfilter muss alle 5.500 Stunden gewechselt werden. Der Projektor wiegt 2,9 kg und misst 33,4 x 10,5 x 24,7 cm. Ein integrierter Lautsprecher mit 10 Watt erspart dem Benutzer den Transport zusätzlicher Boxen.

Die Geräuschentwicklung im Eco-Mode gibt der Hersteller mit 29,0 dB(A) an. Der Projektor kann über VGA, S-Video oder Composite-Video mit dem Rechner verbunden werden. Eine Ethernet-Buchse für den Anschluss ans Netzwerk ist ebenfalls vorhanden. Über das LAN kann die Lampenlaufzeit oder die Betriebstemperatur abgefragt werden.

Der Sanyo PLC-WK2500 soll noch im November 2010 für rund 930 Euro in den Handel kommen. Der Hersteller gewährt drei Jahre Garantie und bietet einen 24-Stunden-Austauschservice. Auf die Lampe gibt es eine Garantie von einem Jahr beziehungsweise maximal 2.000 Stunden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Sanyo-User 21. Nov 2010

Ja. Naja, war lange im Gwfängnia. Es hat sich hier viel geändert. Kenne nur VGA.


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Privatsphäre: Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook
Privatsphäre
"Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
Ein Interview von Hakan Tanriverdi

  1. Facebook 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk
  2. Facebook Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten
  3. Datenschutz Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

Linux-Kernel CoC: Endlich normale Leute
Linux-Kernel CoC
Endlich normale Leute

Als Linus Torvalds sich für seine Unflätigkeit entschuldigte und auch die Linux-Community Verhaltensregeln erhielt, fürchteten viele, die Hölle werde nun zufrieren und die Community schwer beschädigt. Stattdessen ist es eigentlich ganz nett geworden dort.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Kernel ZFS für Linux bekommt GPL-Probleme
  2. Betriebssysteme Linux 5.0rc1 kommt mit Freesync und Adiantum
  3. Retpoline Linux-Kernel soll besseren Spectre-Schutz bekommen

    •  /