• IT-Karriere:
  • Services:

Winrar-4.0-Beta

Entpackt schneller und kann sich Passwörter merken

Die erste Betaversion von Winrar 4.0 steht zum Download bereit. Das Kompressionsprogramm kann nun Multimediadateien bis zu 30 Prozent schneller entpacken und kommt auch mit Blu-ray-ISOs besser zurecht.

Artikel veröffentlicht am ,

Rarlabs' Winrar 4.0 Beta 1 steht ab sofort für Windows zum Download bereit. Die Software kann Archive je nach Datentyp bis zu 30 Prozent schneller entpacken als frühere Versionen. Das soll sich vor allem bei Multimediadateien - beispielsweise Videos oder Fotos - bemerkbar machen.

Stellenmarkt
  1. ACP IT Solutions AG Nord, Hamburg
  2. iFixit GmbH, Stuttgart

Selbstentpackende Archive (SFX) mit vielen Dateien werden bei weniger Speicherplatzbedarf ebenfalls schneller extrahiert. Möglich ist das, da beim Entpacken nur noch der Bearbeitungsstatus sowie Fehlermeldungen angezeigt werden. Die Namen der entpackten Dateien werden während des Entpackens nicht mehr aufgelistet.

Ein neu hinzugekommener Passwortmanager ("organisiere Passwörter") ermöglicht es, Passwörter zu setzen und zu speichern. Das soll das Packen und Entpacken von passwortgeschützten Archiven erleichtern. Mehrere ausgewählte Archive lassen sich aber nur parallel entpacken, wenn sie mit demselben Passwort verschlüsselt wurden. Alle verschlüsselten Archive, für die kein Passwort gespeichert ist, werden von Winrar während des Entpackvorgangs automatisch übersprungen.

Die Winrar 4.0 Beta 1 bringt zudem eine verbesserte Unicode-Unterstützung. Laut Rarlabs kommt das neue Winrar "problemlos mit nichtlateinischen Zeichen in Dateinamen zurecht". Das macht sich unter anderem beim Umbenennen, Konvertieren und Suchen von Dateien und Archiven bemerkbar. Berichte können nun als HTML- oder Unicode-Text-Dateien ausgegeben werden.

Zu den weiteren Funktionen zählt eine bessere Unterstützung des Dateisystems UDF 2.50. Damit sollen sich die meisten Blu-ray-ISO-Dateien entpacken lassen. Alle Neuerungen und eine Liste der in der ersten Betaversion von Winrar 4.0 behobenen Fehler findet sich auf Win-rar.com. Dort steht die Windows-Software Winrar 4.0 Beta 1 in einer 32- und 64-Bit-Version auch zum Ausprobieren zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pumpkin Jack für 12,49€, GTFO für 20,49€, Total War Warhammer - Dark Gods Edition für...
  2. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. (u. a. Anker PowerCore Slim 10000mAh mit USB-C Power Delivery für 19,60€, Anker PowerWave...

ZeitenÄndernSich 20. Nov 2010

7-zip: umsonst Winrar: pay 7-zip: bessere kompression/geschwindigkeit Winrar...

hgtrhztjztkjzukzu 18. Nov 2010

Bevor du dich gleich wieder in deinem schlechtgemachten Trollversuchen verhedderst...

DrPeee 17. Nov 2010

Es funktioniert auch dauerhaft! Nach der Aktivierung im zweiten Tabreiter wieder auf den...

senti 17. Nov 2010

Es gibt noch MultiPar. http://hp.vector.co.jp/authors/VA021385/

Lala Satalin... 17. Nov 2010

Darauf warte ich auch schon länger. Wäre gut, wenn es das Feature mal geben würde.


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /