Abo
  • Services:

Zwischen Atom und Pentium

Ausführliche Benchmarks von AMDs Zacate mit Bobcat-Kern

AMD hat einige US-Medien Messungen an einem Prototyp der Notebook-APU Zacate samt der Plattform Brazos durchführen lassen. Die Benchmarks zeigen eine CPU-Performance, die zwischen Atom und Pentium liegt, aber eine deutlich höhere Grafikleistung als Intels HD Graphics.

Artikel veröffentlicht am ,
Zacate ist winzig
Zacate ist winzig

Auf Einladung des Chipherstellers haben einige Hardwaresites, darunter Anandtech und PC Perspective, in AMDs Niederlassung in Austin vor zwei Wochen einige Tests durchgeführt. Wie die Medien berichten, hatten sie dabei bis auf die Vorinstallation von Windows 7 und Treibern freie Hand bei der Auswahl der Tests, die sie auch selbst installieren konnten.

Inhalt:
  1. Zwischen Atom und Pentium: Ausführliche Benchmarks von AMDs Zacate mit Bobcat-Kern
  2. Bobcat-Architektur schneller bei Single-Threads

Bei dem vermessenen Gerät handelte es sich aber noch um eine Testplattform, ähnlich der, die AMD am Rande des IDF gezeigt hatte. Mit einem fertigen Notebook, für das Zacate gedacht ist, haben solche Konstruktionen nichts zu tun - daher bewerteten die Tester auch die Leistungsaufnahme nicht. In diesem Punkt soll sich die APU Zacate mit 18 Watt TDP für zwei CPU-Kerne, Speichercontroller und Grafik auszeichnen.

E-350 mit 1,6 GHz und Dual-Core

Die Rechenleistung von Prozessor und Grafik entspricht bei solchen Testplattformen in der Regel aber dem, was auch in Endgeräten landet. AMD hatte dafür - natürlich - den schnellsten Vertreter der früher unter dem Codenamen Zacate bekannten APU ausgewählt. Sie soll als E-350 auf den Markt kommen, ist mit zwei CPU-Kernen bei 1,6 GHz versehen und besitzt 80 Rechenwerke für die GPU. AMD hatte die Modellnummern vor kurzem bekanntgegeben.

Anandtech fand bei seinen Messungen heraus, dass sich die CPU-Leistung des E-350 teils deutlich schneller als ein Dual-Core-Atom D510 präsentiert, aber viel langsamer als die Pentiums mit zwei Kernen. Vor allem in Single-Threaded-Anwendungen ist die AMD-APU schneller als der Atom, was der Tester auf die Out-of-Order-Architektur Bobcat zurückführt. Dabei ist gegenüber dem Atom dann auch ein Vorsprung von bis zu 60 Prozent drin.

Bobcat-Architektur schneller bei Single-Threads 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...

red creep 17. Nov 2010

60% schneller als Atom. Das ist doch schonmal was. integriete leistungsfähige Grafik. Auf...

Einer Meiner 17. Nov 2010

Soso... Wo hapert's denn? Vor ner Woche: neue HD5770 eingebaut, Ubuntu 10.10...

thekork 17. Nov 2010

Dann hoffe ich bloß, dass es bald ITX-Boards mit allem drum und dran mit dem Zacate gibt...

autor_ 17. Nov 2010

Verstehe ich grad net, willst du nun ein fix laufendes OS oder Windows? ;-)

red creep 17. Nov 2010

18 Watt _maximaler_ stromverbrauch, den Grafikkern mit eingerechnet! Das ist verdammt wenig.


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Openbook ausprobiert: Wie Facebook, nur anders
Openbook ausprobiert
Wie Facebook, nur anders

Seit gut drei Wochen ist das werbe- und trackingfreie soziale Netzwerk Openbook für die Kickstarter-Unterstützer online. Golem.de ist dabei - und freut sich über den angenehmen Umgangston und interessante neue Kontakte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Hack Verwaiste Twitter-Konten posten IS-Propaganda
  2. Openbook Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal
  3. Klage eingereicht Tinder-Mitgründer fordern Milliarden von Mutterkonzern

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
Mobile-Games-Auslese
Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  2. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android
  3. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel

    •  /