Abo
  • IT-Karriere:

Zwischen Atom und Pentium

Ausführliche Benchmarks von AMDs Zacate mit Bobcat-Kern

AMD hat einige US-Medien Messungen an einem Prototyp der Notebook-APU Zacate samt der Plattform Brazos durchführen lassen. Die Benchmarks zeigen eine CPU-Performance, die zwischen Atom und Pentium liegt, aber eine deutlich höhere Grafikleistung als Intels HD Graphics.

Artikel veröffentlicht am ,
Zacate ist winzig
Zacate ist winzig

Auf Einladung des Chipherstellers haben einige Hardwaresites, darunter Anandtech und PC Perspective, in AMDs Niederlassung in Austin vor zwei Wochen einige Tests durchgeführt. Wie die Medien berichten, hatten sie dabei bis auf die Vorinstallation von Windows 7 und Treibern freie Hand bei der Auswahl der Tests, die sie auch selbst installieren konnten.

Inhalt:
  1. Zwischen Atom und Pentium: Ausführliche Benchmarks von AMDs Zacate mit Bobcat-Kern
  2. Bobcat-Architektur schneller bei Single-Threads

Bei dem vermessenen Gerät handelte es sich aber noch um eine Testplattform, ähnlich der, die AMD am Rande des IDF gezeigt hatte. Mit einem fertigen Notebook, für das Zacate gedacht ist, haben solche Konstruktionen nichts zu tun - daher bewerteten die Tester auch die Leistungsaufnahme nicht. In diesem Punkt soll sich die APU Zacate mit 18 Watt TDP für zwei CPU-Kerne, Speichercontroller und Grafik auszeichnen.

E-350 mit 1,6 GHz und Dual-Core

Die Rechenleistung von Prozessor und Grafik entspricht bei solchen Testplattformen in der Regel aber dem, was auch in Endgeräten landet. AMD hatte dafür - natürlich - den schnellsten Vertreter der früher unter dem Codenamen Zacate bekannten APU ausgewählt. Sie soll als E-350 auf den Markt kommen, ist mit zwei CPU-Kernen bei 1,6 GHz versehen und besitzt 80 Rechenwerke für die GPU. AMD hatte die Modellnummern vor kurzem bekanntgegeben.

Anandtech fand bei seinen Messungen heraus, dass sich die CPU-Leistung des E-350 teils deutlich schneller als ein Dual-Core-Atom D510 präsentiert, aber viel langsamer als die Pentiums mit zwei Kernen. Vor allem in Single-Threaded-Anwendungen ist die AMD-APU schneller als der Atom, was der Tester auf die Out-of-Order-Architektur Bobcat zurückführt. Dabei ist gegenüber dem Atom dann auch ein Vorsprung von bis zu 60 Prozent drin.

Bobcat-Architektur schneller bei Single-Threads 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 0,49€
  3. (-55%) 44,99€
  4. 4,99€

red creep 17. Nov 2010

60% schneller als Atom. Das ist doch schonmal was. integriete leistungsfähige Grafik. Auf...

Einer Meiner 17. Nov 2010

Soso... Wo hapert's denn? Vor ner Woche: neue HD5770 eingebaut, Ubuntu 10.10...

thekork 17. Nov 2010

Dann hoffe ich bloß, dass es bald ITX-Boards mit allem drum und dran mit dem Zacate gibt...

autor_ 17. Nov 2010

Verstehe ich grad net, willst du nun ein fix laufendes OS oder Windows? ;-)

red creep 17. Nov 2010

18 Watt _maximaler_ stromverbrauch, den Grafikkern mit eingerechnet! Das ist verdammt wenig.


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

    •  /