• IT-Karriere:
  • Services:

All Points Bulletin

Relaunch 2011 mit neuem Geschäftsmodell

Nach dem Kauf des gefloppten Onlineactionspiels All Points Bulletin (APB) stellt Gamersfirst seine Pläne vor: Wahrscheinlich in der zweiten Hälfte von 2011 sollen die Server wieder eröffnet werden - mit neuem Geschäftsmodell.

Artikel veröffentlicht am ,
All Points Bulletin: Relaunch 2011 mit neuem Geschäftsmodell

Der amerikanische Onlinespieleanbieter Gamersfirst hat seine Pläne für All Points Bulletin (APB) vorgestellt: Die Kundschaft darf künftig grundsätzlich kostenlos in der virtuellen Welt unterwegs sein, Auto fahren und sich in Feuergefechten bewähren. Wie bei Free-to-Play üblich, kosten Extras allerdings Geld. Nach aktuellem Stand erfolgt die Neueröffnung der Server in der zweiten Jahreshälfte 2011.

APB ging im Juli 2010 nach mehrjähriger Produktion an den Start. Nach schlechten Kritiken und ausbleibendem Kundeninteresse rutschte das schottische Entwicklerstudio Realtime Worlds in die Pleite. Inzwischen gehört das MMOG dem US-Anbieter K2 Network, der öffentlich unter der Marke Gamersfirst auftritt. Offizielle Zahlen über den Kaufpreis liegen nicht vor. Gerüchten zufolge soll es sich um rund eine Million US-Dollar gehandelt haben, die zum großen Teil für die Bezahlung ausstehender Gehälter verwendet werde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Heute um 18 Uhr Release der RTX 3060
  2. Heute um 18 Uhr Release der RTX 3060

Emasin 16. Nov 2010

Ich schildere mal die umgekehrte Perspektive von mir als jemanden der nur selten mal die...

Inquisitor 16. Nov 2010

eben. Wer scheiße kauft ist selber schuld. Kannst sie ja mit goldfarbe anmalen und...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt

Das Galaxy S21 Ultra ist das Topmodell von Samsungs neuer S21-Reihe und unterscheidet sich deutlich von den beiden anderen Modellen.

Samsung Galaxy S21 Ultra vorgestellt Video aufrufen
    •  /