• IT-Karriere:
  • Services:

Diablo 3

Blizzard sucht Entwickler für Konsolenversion

Das für Diablo 3 zuständige Team sucht nach leitenden Mitarbeitern, die sich mit der Produktion von Konsolenspielen auskennen. Es gehe nur darum, Konzepte zu untersuchen, behauptet Blizzard. Verspätungen für die PC- und Mac-Version werde es deswegen nicht geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Diablo 3: Blizzard sucht Entwickler für Konsolenversion

PC-Spieler mit einer Leidenschaft für die Werke von Blizzard könnte ein neuer Hinweis darauf beunruhigen, dass eine Konsolenversion von Diablo 3 geplant ist: Das Team, das am Stammsitz in Irvine/Kalifornien für das Actionrollenspiel zuständig ist, hat Stellenausschreibungen für einen Lead Designer, einen Lead Programmer und einen Senior Producer veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. SES-imagotag Deutschland GmbH, Ettenheim
  2. Universität Passau, Passau

Nach dem Aufschrei der Community in Foren und auf Fanseiten hat Blizzard eine Erklärung veröffentlicht: "Wir untersuchen derzeit Konzepte im Konsolenbereich für Diablo 3 und sind auf der Suche nach einigen Mitarbeitern, die Senior-Stellen im Diablo-3-Team ausfüllen sollen. Wie bereits in der Vergangenheit erwähnt, sind wir der Meinung, dass mit entsprechender Vorbereitung dieses Spiel durchaus im Konsolenbereich bestehen kann".

Die Entwickler weisen darauf hin, dass es sich bei den Jobangeboten noch "nicht um die Ankündigung eines Konsolentitels handelt". Man entwickle Diablo 3 "vorrangig für Windows- und Mac-PCs" und werde "keine Verspätung der Veröffentlichung des Titels durch eventuelle Spekulationen zum Thema Konsolen zulassen".

Besonders glaubwürdig wirkt das Dementi nach Auffassung von Golem.de nicht. Schon länger bereitet Blizzard die Community nach altbewährter Salamitaktik mit Andeutungen auf eine Konsolenfassung vor. Aus finanzieller Sicht ergäbe eine Umsetzung Sinn: Insbesondere in den USA dürfte sich Diablo 3 auf Xbox 360 und Playstation 3 besser als auf PC und Mac verkaufen.

Blizzard hat Diablo 3 erstmals Mitte 2008 vorgestellt. Spieler kämpfen sich mit einer von fünf Klassen durch düstere Höhlensysteme und eine ausgedehnte Oberwelt. Einen Veröffentlichungstermin gibt es nicht, das Actionrollenspiel erscheine "when it's done", sagte Chefentwickler Jay Wilson auf der Gamescom 2010 in Köln.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Der Sandmann 19. Nov 2010

DMC oder GoW mit Diablo zu vergleichen ist schon hart. So schlimm ist es hoffentlich doch...

Koterich 17. Nov 2010

Da fallen mir aber genug Titel ein, die auf meinem PC nicht mehr laufen, den ich in etwa...

NichtRegistriert 16. Nov 2010

Nur weil du es nicht kennst, heißt das nicht, dass das Wort nicht gebräuchlich ist, denn...

RamaRamaDingDong 16. Nov 2010

Ja, überzogen ausgedrückt kommt das für mich der blaspheemie gleich. Zum einen ist es...

~jaja~ 16. Nov 2010

~g~


Folgen Sie uns
       


Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial

Wir erläutern in einem kurzen Video die Grundfunktionen von OBS-Studio.

Streamen und Aufnehmen in OBS Studio - Tutorial Video aufrufen
Apple Silicon: Eigene Mac-GPU statt AMD- oder Nvidia-Grafik
Apple Silicon
Eigene Mac-GPU statt AMD- oder Nvidia-Grafik

Geforce und Radeon fliegen raus - zumindest in Macs mit Apple Silicon statt Intel x86.

  1. Developer Transition Kit Apples A12Z trotz Emulation flotter als Snapdragon 8cx

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Circulor Volvo kämpft per Blockchain gegen Warlords und Kinderarbeit
  2. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /