Heimkino-PC

Fernbedienung als Schmuckkästchen

Iogear hat zwei Tastaturen für Heimkino-PCs vorgestellt, die mit einem Trackball ausgerüstet sind und so die Maus entbehrlich machen. Die GKM571R ist mit einem Deckel versehen, der die Tasten verbirgt. Die Tastenbeschriftung ist beleuchtet. Die GKM581R ist eine ovale Tastatur mit gummierter Rückseite.

Artikel veröffentlicht am ,
Heimkino-PC: Fernbedienung als Schmuckkästchen

Beide Tastaturen arbeiten schnurlos und kommunizieren über 2,4 GHz mit dem Rechner. Als Empfänger wird ein USB-Dongle mitgeliefert. Die Klapptastatur GKM571R besitzt neben dem üblichen US-Tastenlayout ein paar Sondertasten zum Starten von Applikationen und einen optischen Trackball am oberen rechten Rand.

  • Iogear GKM571R
  • Iogear GKM571R
  • Iogear GKM581R
Iogear GKM571R
Stellenmarkt
  1. IT-Systemkauffrau / -kaufmann m/w/d
    Stockmeier Holding GmbH, Bielefeld
  2. Projektkoordinator (m/w/d)
    Packsize GmbH, Herford
Detailsuche

Die GKM581R von Iogear ist von den Gesamtmaßen und auch von den Tasten her deutlich größer. Die Rückseite der Tastatur ist gummiert, um das Abrutschen vom Schoß zu verhindern. Auch hier wurde ein optischer Trackball eingelassen.

Die Schmuckkästchentastatur GKM571R soll rund 100 US-Dollar kosten. Die Iogear GKM581R soll 10 US-Dollar preiswerter sein. Beide Modelle sollen noch 2010 auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


üsch 17. Nov 2010

Das Ding ist echt Klasse und dazu nicht mal mehr teuer: http://www.infiniti-options.de...

Tiggah 16. Nov 2010

Und sie planen jetzt schon den nachfolger, da kannst du dann eine Zeile eintippen und...

~jaja~ 16. Nov 2010

Er sagte doch schon, von der hässlichsten Sorte.

Mason 16. Nov 2010

Nur leider hat die Hardware von dem Ding Probleme mit dem D-Pad welche mich regelmässig...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /