Abo
  • IT-Karriere:

Formel 1

Sebastian Vettel & Co. kommen als Browsergame

Der neue Weltmeister der Formel 1 und seine Konkurrenten werden wohl in einem Browsergame auftreten, an dem Codemasters auf Basis seiner Rennsportlizenz arbeitet. Auch eine Fortsetzung der Umsetzung für Konsole und PC ist geplant.

Artikel veröffentlicht am ,
Formel 1: Sebastian Vettel & Co. kommen als Browsergame

Es ist wohl tatsächlich ein Zufall, dass Codemasters-Chef Rod Cousins einen Tag, nachdem Sebastian Vettel den Titel als Weltmeister der Formel 1 gewonnen hat, mit Gamesindustry.biz über seine Pläne mit der Rennspiellizenz spricht. Seinen Angaben zufolge arbeitet Codemasters an einem Browsergame auf Basis der Formel 1; Details zum Inhalt oder dem möglichen Erscheinungstermin nennt er nicht. Außerdem soll es eine Fortsetzung von F1 2010 geben, dem Ende September 2010 für Konsole und PC veröffentlichten Rennspiel.

Mit dessen Erfolg gibt sich Cousins zufrieden: Allein im ersten Monat habe Formel 1 2010 rund zwei Millionen Käufer gefunden - und das, obwohl die Rennserie in den USA weitgehend unbekannt sei und entsprechend weniger Spieler dort zugegriffen hätten. Der Codemasters-Chef spekuliert darauf, dass sich viele Konkurrenzunternehmen bei Bernie Ecclestone melden und versuchen werden, die Lizenz an sich zu reißen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TV-, Netzwerk- und Kameraangeboten)
  2. (aktuell u. a. Haushaltsgeräte)
  3. 49,90€ (Bestpreis!)

Kein Kostverächter 15. Nov 2010

Ich habe mal beim Backgammon 6 Sechserpaschs hintereinander gewürfelt. Mit ungezinkten...

papa 15. Nov 2010

na hoffentlich. Noch ein total vermurkstes F1-Spiel aus dem hause Codemasters ertrag ich...


Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

Elektromobilität: Wohin mit den vielen Akkus?
Elektromobilität
Wohin mit den vielen Akkus?

Akkus sind die wichtigste Komponente von Elektroautos. Doch auch, wenn sie für die Autos nicht mehr geeignet sind, sind sie kein Fall für den Schredder. Hersteller wie Audi testen Möglichkeiten, sie weiterzuverwenden.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
  2. Batterieherstellung Kampf um die Zelle
  3. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen

    •  /