Abo
  • Services:
Anzeige

Creative Commons

Musikpiraten suchen Weihnachtslieder

Die Musikpiraten wollen Institutionen wie Schulen kostenlos Weihnachts- und Adventslieder zur Verfügung stellen. Der Verein sucht gemeinfreie oder unter Creative Commons lizenzierte Notenblätter, um Schulen davor zu bewahren, Gema-Tarife für Weihnachten bezahlen zu müssen.

Der Musikpiraten e. V. sucht für Bildungseinrichtungen wie Schulen und Kindergärten Notenblätter von Weihnachtsliedern. "Unser Ziel ist es, ein kleines Notenbuch mit Liedern für die Vorweihnachtszeit zusammenzustellen, das jeder legal und kostenfrei kopieren und verteilen darf", sagte Christian Hufgard von den Musikpiraten.

Anzeige

Hintergrund für die Aktion sind die Tarife, die die Gema für Kindergärten anbietet, damit diese rechtssicher Kopien von möglicherweise geschützten Notenblättern oder Liedtexten anfertigen können. Die Gema bietet etwa einen eigenen Tarif für Vorschulen an. Für 500 Kopien werden im Jahr 56 Euro (netto) fällig. Kirchliche und kommunale Kindergärten zahlen mit 44,80 Euro etwas weniger pro Jahr. Die genauen Bedingungen sind bei der VG Musikedition zu finden. Die VG Musikedition stellt klar, dass es sich nur um ein Angebot für Kindergärten handelt. Erst seit September 2008 gibt es eine legale Möglichkeit, Kopien einzelner Musikstücke anzufertigen.

Für die ersten 15 Partituren, die beim Verein eingereicht werden, gibt es als Aufwandsentschädigung 10 Euro. Das kann allerdings auch mehr werden: Sofern sich Spender finden, die die Aktion direkt unterstützen, werden weitere Helfer vergütet.

Es gibt einige Teilnahmebedingungen. So müssen die Notenblätter im Lilypond-Format vorgelegt werden, und die Inhalte müssen entweder vom Urheber gemeinfrei beziehungsweise als CC-by-sa oder CC-by lizenziert sein. Sowohl die kommerzielle Weitergabe als auch die Veränderung der Werke müssen also erlaubt sein. Außerdem muss der Name des Urhebers des Notenblattes angegeben werden.

Wer dem Verein helfen will, der kann dies über das Kontaktformular machen. Bei der Anmeldung muss das gewünschte Stück angegeben werden. So will der Verein verhindern, dass eventuell bereits in Bearbeitung befindliche Notenblätter doppelt eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 30. November 2010.

Weitere Informationen zur Aktion gibt es im Blogeintrag der Webseite klarmachen-zum-aendern.de.


eye home zur Startseite
ines 02. Dez 2010

die stellen doch ihre songs auch zu youtube, da kann man doch auch kostenlos downloaden...

gb 18. Nov 2010

och, mit ein bissel Glueck reicht 1x singen, und die Bewacher lassen die Erzieher...

irata_ 16. Nov 2010

Nein. Warum sind Halbwahrheiten gefährlich?

hurz 16. Nov 2010

Zuallererst zieht die GEMA ihre eigenen Kosten ab, also Mieten, Gehälter, Büroklammern...

Blablablublub 16. Nov 2010

Kannte ich schon - ist aber trotzdem immer wieder geil :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rhomberg Gruppe, Bregenz (Österreich)
  2. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  3. über Duerenhoff GmbH, München
  4. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 2,99€
  2. 17,99€
  3. (-8%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    medium_quelle | 04:18

  2. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    DAUVersteher | 04:01

  3. Re: Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    motzerator | 03:46

  4. Re: Das wird total abgefahren....

    ChristianKG | 03:31

  5. Re: Für was der Bedarf an Wildcard-Zertifikaten?

    ManfredHirsch | 03:23


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel