Laserjet CP1025

Preisgünstiger Farblaser für zu Hause

Hewlett-Packard hat mit dem Color Laserjet CP1025 und dem Color Laserjet CP1025nw zwei neue Farblaserdrucker vorgestellt, die vornehmlich für den Heimanwender gedacht sind. Mit Maßen von 40 x 39,9 x 22,3 cm sind beide Geräte klein genug, um sie auf dem Schreibtisch zu betreiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Laserjet CP1025: Preisgünstiger Farblaser für zu Hause

Die beiden A4-Farblaserdrucker unterscheiden sich nur über ihre Anschlussmöglichkeiten und die Speicherkapazität. Der Laserjet CP1025nw besitzt zusätzlich zur USB-Schnittstelle auch noch WLAN für den kabellosen Druck. Die Druckgeschwindigkeit der 600dpi-Geräte gibt HP mit 17 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und vier Seiten beim Farbdruck an.

  • HP Color Laserjet CP1025
HP Color Laserjet CP1025
Stellenmarkt
  1. WLAN Administrator (m/w/d)
    willy.tel GmbH, Hamburg
  2. SAP-Anwendungsbetreuer Inhouse FI/HR (m/w/d)
    Österreichisches Verkehrsbüro AG, Wien (Österreich)
Detailsuche

Beide Modelle sind GDI-Geräte. Beim HP Color Laserjet CP1025 ist der eingebaute Speicher nur 8 MByte groß, während die WLAN-Variante immerhin über 64 MByte verfügt. Die kompakten Abmessungen fordern auch bei der Papierzuführung ihren Tribut. Sie ist mit 150 Blatt sehr knapp bemessen.

Der Stromverbrauch im Ruhemodus wird mit 3,1 Watt angegeben. In Bereitschaft werden 8 Watt benötigt. Beide Geräte sollen noch im November 2010 auf den Markt kommen. Der HP Color Laserjet CP1025 wird für rund 180 Euro angeboten, während das WLAN-Modell rund 230 Euro kosten soll.

Das Drucken wird angesichts der Tonerkartuschenpreise allerdings recht teuer. Die schwarze Kartusche kostet 74 Euro und soll für 1.200 Seiten reichen. Jede der drei Farbkartuschen wird für 80 Euro verkauft und soll nur 1.000 Seiten halten. Die genannten Reichweiten wurden gemäß ISO/IEC 19798 ermittelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


fazit 20. Nov 2010

ich bleib bei canon

Irgendjemand 15. Nov 2010

Der genannte Samsung ist aber ein Schwarz/Weiss Laserdrucker. Das Thema dreht sich aber...

nano123 15. Nov 2010

Wie meinst du das mit der Druckvorschau? Wird die nicht eh schon vom System geliefert...

ahja 15. Nov 2010

Ich habe einen Officejet Pro L7400 mit den entsprechenden XL-Patronen für Schwarz (~2450...

MartinP 15. Nov 2010

Hmm, "Pixel" ist ja nicht gleich "Pixel": Es gibt Tintendrucker, die die Tintendosis bei...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
Artikel
  1. K|Lens One: Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt
    K|Lens One
    Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt

    Das Spin-off eines Max-Planck-Instituts hat ein Lichtfeldobjektiv für herkömmliche DSLRs entwickelt. Auf Kickstarter kann es unterstützt werden.

  2. KI sagt Bundeswehr das Weltraumwetter voraus
     
    KI sagt Bundeswehr das Weltraumwetter voraus

    Viele Firmen haben längst den Nutzen künstlicher Intelligenz (KI) für ihre Geschäftsmodelle erkannt. Wie die Bundeswehr KI wirksam einsetzen könnte, erprobt sie mit der BWI als Digitalisierungspartner.
    Sponsored Post von BWI

  3. Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
    Fälschung
    Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

    Diesmal hat ein Betrüger einen besonders dummen Versuch für Abmahnungen zum Streaming bei Youporn gestartet. In seinem Brief stimmt fast keine Angabe.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • G.Skill 64GB Kit 3800MHz 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. bei MM/Saturn • Blizzard-Geschenkkarten für WoW uvm. • Alternate (u. a. Biostar Mainboard 64,90€) • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /