Abo
  • Services:
Anzeige
Boeing B737-800
Boeing B737-800

Neuer Anlauf

Air Berlin und Lufthansa starten Internet an Bord

Zwei deutsche Fluggesellschaften bringen wieder Internetzugänge an Bord. Bei der Lufthansa soll Flynet, eigentlich für Mitte 2010 angekündigt, jetzt endlich abheben.

Zwei deutsche Fluggesellschaften bieten ihren Kunden demnächst einen Internetzugang im Flugzeug an. Wie das Magazin Focus berichtete, will Air Berlin einen drahtlosen Zugang auf Langstreckenflügen in der Kabine bereitstellen. Die Lufthansa werde ihr geplantes Flynet-Angebot auch auf Inlandsflügen bieten, so der Bericht.

Anzeige

Air-Berlin-Chef Joachim Hunold sagte dem Focus, dass der Dienst auf Langstreckenflügen kommen soll. Wann die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft mit dem Angebot startet, sei jedoch noch unklar. Die Verträge sind noch nicht unterschrieben, so eine Unternehmenssprecherin.

Die Lufthansa hatte ihren Dienst Flynet für Mitte 2010 angekündigt. Doch laut Angaben des Unternehmens gegenüber Golem.de ist Flynet Mitte November 2010 immer noch in der Erprobungsphase und wird nur in der Businessklasse in wenigen Maschinen angeboten. Ende 2010, spätestens Anfang 2011, soll Flynet in den Regelbetrieb kommen, will der Focus erfahren haben. Auch auf innerdeutschen und innereuropäischen Flügen werde Flynet eingeführt. Die Lufthansa denke auch über eine Kombination von Verbindungen mit Mobilfunkbodenstationen und Satellitenzugang nach.

Geplant sind nach früheren Aussagen 5 bis 50 MBit/s im Download und 1 MBit/s im Upload über WLAN. Flynet wird zusammen mit Panasonic Avionics über ein satellitengestütztes Breitbandsystem aufgebaut. Auch Datenkommunikation nach den Mobilfunkstandards GSM und GPRS soll im Flug möglich sein. Telefonie will der Konzern in der Kabine aus Ruhegründen aber blockieren.

Im Dezember 2006 hatte die Lufthansa ihr Internetangebot im Flugzeug nach knapp drei Jahren eingestellt, weil der Betreiber Connexion by Boeing den Betrieb beendet hatte. Monatlich waren bei Lufthansa zuletzt rund 30.000 Internetnutzer an Bord aktiv, so das Unternehmen. Zuletzt verfügte Lufthansa über 69 Langstreckenflugzeuge, die für Flynet ausgestattet waren.


eye home zur Startseite
Bouncy 15. Nov 2010

"Flugmodus" ist eben nicht "Funkstille", da bleiben meist weiterhin alle...

ichda. 15. Nov 2010

Baumschmuser brauch sowieso keiner mehr. Also lieber mal kein WOW im FLugzeug. LOL...

noreply 15. Nov 2010

In ICEs gibt es Ruhezonen, wo Handy verboten ist. War sehr angenehm, daß nicht ständig...

mhh... 15. Nov 2010

Fast alle Flugzeuge fliegen Fly by Wire, die wenigstens haben noch mechanische Backup...

afri_cola 14. Nov 2010

bei meiner neuen firma scheinen kosten auch keine rolle zu spielen... insofern - ob ER...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  2. SIGMETA Informationsverarbeitung und Technik GmbH, München
  3. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  4. Amprion GmbH, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 13,79€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: naming der sockel

    Seroy | 00:33

  2. Re: Kein uPlay Haltung ... Umsatz

    AIM-9 Sidewinder | 00:31

  3. Re: Wie wird "reimplementiert"?

    Seitan-Sushi-Fan | 00:30

  4. Bitte löschen

    __destruct() | 00:30

  5.  

    ch4os | 00:29


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel