Abo
  • IT-Karriere:

World of Tweets

Wo wie viel auf der Welt getwittert wird

Die Webseite World of Tweets zeigt anschaulich, wo gerade auf der Welt am meisten getwittert wird. Entwickelt wurde sie vom Designstudio Frog Design in Mailand.

Artikel veröffentlicht am ,
World of Tweets: Wo wie viel auf der Welt getwittert wird

World of Tweets visualisiert die Twitter-Aktivität in Echtzeit und zeigt Nutzungsstatistiken zu den einzelnen Ländern. Laut den Entwicklern ist dabei zu sehen, in welchen Gebieten die Nutzer in der letzten Stunde getwittert haben. Je mehr Tweets, umso "heißer" oder röter wird die entsprechende Region angezeigt. Mit einem 3D-Display kann das Ganze auch in stereoskopischem 3D betrachten werden.

  • World of Tweets
World of Tweets
Stellenmarkt
  1. Ober Scharrer Gruppe GmbH, Fürth bei Nürnberg
  2. über vietenplus, Berlin

"Durch die Aktivitäten der Twitter-Nutzer ist es möglich, eine neue Weltkarte zu erstellen, die sich während des Tages entsprechend der Zeitzonen und der Verbreitung mobiler Technik verändert", so die Entwickler Carlo Zapponi und Andreas Markdalen. Gestartet ist World of Tweets im November 2010.

Ursprünglich als Privatprojekt begonnen, mauserte sich World of Tweets zum kleinen Nebenprojekt des Frog-Design-Studios in Mailand. Es läuft auf HTML5- und Flash-fähigen Webbrowsern, bezieht seine Ortsdaten von der Twitter-Streaming-API und bereitet sie mit dem Yahoo-Placemaker-Dienst auf.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,19€
  2. 2,99€
  3. (-75%) 14,99€
  4. 4,32€

Parrhäretiker 14. Nov 2010

Ist das nicht das selbe in grün?

Troll-Exorzist 13. Nov 2010

Ich tippe mal auf <><

Anonymer Nutzer 13. Nov 2010

Bei Sarah Palin in Alaska ist auch tote Hose. Hat also nichts zu sagen. Vielleicht...

Anonymer Nutzer 13. Nov 2010

... in Alaska ist tote Hose... :)


Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  2. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt
  3. AMDGPU AMD veröffentlicht Linux-Treiber für Navi

    •  /