Abo
  • Services:
Anzeige
OpenJDK: Oracle und Apple wollen Java für Mac zu Open Source machen

OpenJDK

Oracle und Apple wollen Java für Mac zu Open Source machen

Apple will wesentliche Teile seiner Java-Version für Mac OS X dem Open-Source-Projekt OpenJDK von Oracle zur Verfügung stellen. Das Projekt soll künftig eine Java-Implementierung für Apples Betriebssystem bereitstellen.

Java soll auch künftig für Apples Betriebssystem Mac OS X zur Verfügung stehen. Zwar hat Apple im Oktober 2010 angekündigt, dass sich Entwickler nicht länger darauf verlassen können, dass Apple auch weiterhin eine Java-Runtime für Mac OS X zur Verfügung stellt, doch soll dies in Zukunft Oracles Open-Source-Projekt OpenJDK übernehmen.

Anzeige

Demnach wird Apple dem Projekt OpenJDK wesentliche Teile seiner Java-Umsetzung für Mac OS X zur Verfügung stellen, darunter eine auf Hotspot basierende JavaVM für 32- und 64-Bit-Systeme, Klassenbibliotheken, einen Netzwerkstack und die Basis für einen neuen grafischen Client. Auf dieser Basis soll OpenJDK dann Java SE 7 für Mac OS X entwickeln und dieses als Open Source zur Verfügung stellen.

Während Oracle, wie bereits zuvor Sun, Java für diverse andere Systeme zur Verfügung stellt, kommen die Java-Updates für Mac OS X von Apple selbst und hinken in der Regel dem Stand für andere Betriebssysteme hinterher. Apple hatte in Aussicht gestellt, das nicht länger zu tun. Zudem hatte Apple Java als veraltete Technik dargestellt.

Nun aber verständigten sich Apple und Oracle offenbar darauf, dass Apple Java SE 6 auch weiterhin für Mac OS X 10.6, Snow Leopard und das kommende Mac OS X 10.7 anbieten wird. Das für Januar 2011 geplante Java SE 7 soll dann von Oracle verteilt werden.

Oracle konnte kürzlich schon IBM zur Mitarbeit in seinem Open-Source-Projekt OpenJDK gewinnen. IBM hatte angekündigt, sich künftig bei OpenJDK statt Apache Harmony zu engagieren.


eye home zur Startseite
Newbe 15. Nov 2010

Das ist ja das Komische: Sowohl Greenfoot als auch Scilab sind unter GPL. Warum also...

TheDragon 14. Nov 2010

Blablabla, genau aus dem Grund weil Java so veraltet ist setzen praktisch alle Firmen...

fdssdffsdsdfsdf... 13. Nov 2010

Was redest Du da? Apple hat lediglich seine Java Implementierung dem OpenJDK Projekt zur...

GrinderFX 13. Nov 2010

Naja die Anzahl ist doch eher schwindend gering.

beißer 12. Nov 2010

was denn?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Stuttgart
  2. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  3. Consors Finanz, München
  4. Helmsauer Curamed Managementgesellschaft und Beratungszentrum für das Gesundheitswesen GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  2. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  3. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  4. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  5. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  6. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  7. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  8. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  9. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet

  10. Pepsi bestellt

    Tesla bekommt Großauftrag für Elektro-Lkw



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    peter.kleibert | 11:48

  2. Re: "Das einfachste Modell soll 5.000 US-Dollar...

    rabatz | 11:48

  3. Schöner neuer kalter Krieg

    KnutRider | 11:46

  4. Re: ...die klassifizierten Dokumente...

    Sharra | 11:43

  5. Re: J.J. Abrams und seine Liebe zur Mystery-Box ...

    DAUVersteher | 11:42


  1. 12:03

  2. 11:49

  3. 11:23

  4. 11:04

  5. 10:45

  6. 10:30

  7. 09:41

  8. 09:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel